Kinofilm A - Z

| Alle | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Zeit zu leben (People like us)
Sam (Chris Pine) arbeitet als Vertreter und setzt Reden als Waffe ein. So weit so gut scheint sein Leben in geordneten Bahnen zu verlaufen. Doch dann kommt es dicke: Sein Vater stirbt und Sam erfährt, dass sein letzter Deal geplatzt ist. Widerwillig nimmt er an der Beerdigung des Vaters teil und übernimmt die letzten Pflichten: Seiner bis dato unbekannten Schwester ihren Teil des Erbes zu überbringen. Es folgt eine Annäherung auf Umwegen, die ihm am Ende die Augen öffnen wird. mehr
Zambezia
Angelehnt an den Namen eines der größten Flüsse Afrikas kommt ein buntes Animationsspektakel ins Kino. Die Geschichte erzählt eine Handlung nach bewährtem Gut-Böse-Schema. Der kleine Falke Kai kommt nach Zambesia, der großen Hauptstadt der Vögel, und will dort Mitglied der Hurricane-Flieger werden, die die Stadt verteidigen. Seine große Bewährungsprobe kommt, als die böse Echse Budzo plant die Stadt anzugreifen. mehr
Zorn der Titanen - Kritik (Wrath of the Titans)
Die griechischen Götter waren nicht zimperlich wenn es um die Sterblichen ging. In ihren Ränkespielen war ein Menschenleben nicht viel wert. Ganz anders jedoch, wenn die eigene Existenz auf dem Spiel steht. Da muss selbst Göttervater Zeus erkennen, dass Blut eben doch nicht immer dicker ist als Wasser. Technisch lockt der Film mit 3D. Und das Kinoplakat wirbt mit dem Slogan "Spüre den Zorn". Mutig, mutig, denn der eine oder andere Zuschauer könnte ähnlich über das Spektakel denken. mehr
Zettl
25 Jahre nach der Fernsehserie "Kir Royal" kommt? Richtig: Die Fortsetzung unter anderem Titel, jedoch nach ähnlichem Strickmuster und mit teils denselben Figuren von damals. Schauplatz ist nicht länger München sondern Berlin. Dort will Max Zettl (Michael Bully Herbig) Karriere machen. Und tatsächlich gelingt es ihm, die Karriereleiter hinaufzuklettern: Vom Chauffeur zum Chefredakteur. Gedreht wurde 2011 in München und Berlin. Mit von der Partie sind viele bekannte Gesichter. mehr
Ziemlich beste Freunde (Intouchables)
Tragikkomödie über den Zusammenprall zweier unterschiedlicher Naturen, Kulturen und Menschen. Das kann nicht gut gehen, meint jeder in Phillipes (François Cluzet) Umgebung, als der einen jungen Mann als Pfleger engagiert. Driss (Omar Sy) hat nicht nur eine andere Hautfarbe, er ist eben aus dem Knast entlassen worden, arbeitslos und von Grund auf anders. Und genau daraus entsteht eine ungewöhnliche Freundschaft. mehr
Zwei an einem Tag (One Day)
Romantik: Verfilmung der Romanvorlage von David Nicholls, der auch das Drehbuch für den Film schrieb. Über einen langen Zeitraum verfolgt die Handlung die Schicksale von Emma (Anne Hathaway) und Dexter (Jim Sturgess) und deren Beziehung. Alles beginnt am 15.07.1988 mit einer gemeinsamen Nacht. Dann folgt eine lange Zeit der Entfremdung und der Entfernungen, ohne dass der Kontakt wirklich abreißen würde. Und nach zwanzig Jahren erkennen Emma und Dexter endlich, was sie aneinander haben ... mehr
Zurück ins Glück (Como Esquecer)
Nach der Trennung von ihrer Frau besteht für Julia das Leben aus Trübsinn. Sie hat die Beziehung noch nicht verarbeitet und weint den schönen Tagen nach. Einem Vorschlag ihres schwulen Freundes Hugo folgend, zieht sie mit ihm und einer anderen Frau aufs Land. Dort kommt es zu einem Zusammentreffen mit der lebenslustigen Helena. Eigentlich der richtige Zeitpunkt für Julia ihren Kokon aus Schwermut zu durchbrechen. mehr
Zarte Parasiten
Jakob und Manu leben anders als andere. Vorübergehend leben sie im Wald und dienen anderen - gegen Bezahlung - als Pflegerin oder Ersatzsohn. Sie geben anderen das, wonach sie selber suchen: Familie, Nähe und Geborgenheit und verdienen sich damit ihr Geld zum Überleben. mehr
Zwischen uns das Paradies
Erzählt von den Entwicklungen, die die Europäische Gemeinschaft seit 1989 hinter sich gebracht hat. Es sind Geschichten vom Zusammenwachsen, vom Auseinanderbrechen, von der Sehnsucht nach Heilung und Familie in einer Welt, aus der die Verlässlichkeiten verschwunden sind. mehr
Zahnfee auf Bewährung - Kritik (Tooth Fairy)
Einen Muskelmann wie Dwayne Johnson in alberne Kostüme zu stecken und ihn ordentlich blödeln zu lassen könnte lustig werden. Oder eben auch nicht. Zumindest für einen Erwachsenen ist die Handlung zu durchsichtig und es fehlt ihr an Tempo. mehr

Seiten (7): « 1 2 [3] 4 5 6 7 »

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz