Home
Kino Filme
Besser als NixBesser als Nix
Darf man das? Den Tod zum Gegenstand einer Tragikkomödie machen? Die Antwort darauf lautet: ja. Vorausgesetzt, dass sich Humor und Tiefgang die Waage halten. Doch eben dieser Spagat gelingt weder dem Drehbuch noch dem daraus entstandenen Film. mehr
Die langen, hellen TageDie langen, hellen Tage
Während eines Bürgerkriegs und dazu noch in einer von Männern dominierten Gesellschaft seinen Platz zu finden ist eine Herausforderung, der sich die Freundinnen Eka (Lika Babluani) und Natia (Mariam Bokeria) stellen müssen. Sie leben im Georgien des Jahres 1992 und wecken bereits das Interesse von Männern. Ihre Familienverhältnisse sind schwierig und bieten wenig emotionalen Rückhalt. Autorin und Ko-Regisseurin Nana Ekvtimishvili verarbeitet mit den "Langen, hellen Tagen" eigene ... mehr
Göttliche LageGöttliche Lage
Vom Aussterben bedroht lautet die Prognose abwechselnd für das Leben auf dem Land und in der Stadt. Während lange Zeit hauptsächlich von der Landflucht geredet wurde und einige Städteplaner das Bild von den Superstädten der Zukunft malten, hatte der Dortmunder Stadtteil Hörde, nach dem Wegfall der angestammten Industrie, plötzlich mit dem Wegzug der Anwohner zu kämpfen. Der Dokumentarfilm "Göttliche Lage" beobachtet, wie die Stadt mit dem Problem umgeht und das ehemalige ... mehr
Madame Mallory und der Duft von CurryMadame Mallory und der Duft von Curry
Der Volksmund weiß, dass Liebe durch den Magen geht. Im Kino hilft das Kochen auch bei der Völkerverständigung. Und unter der Regie von Lasse Hallström könnte daraus ein Film mit mehreren Sternen werden. Schade, dass es bei Hausmannskost bleibt. mehr
Rheingold - Gesichter eines FlussesRheingold - Gesichter eines Flusses
Ein wenig macht es den Eindruck, als seien die "von oben Filme" der neue Heimatfilm der Deutschen. Wie auch immer. Nach den Alpen, Nord- und Ostsee wird nun der Rhein aus der ungewöhnlichen Perspektive gezeigt. Die Aufnahmen zeigen den Strom als Fluss, Wasserstraße und Naturparadies. Die erklärenden Texte zu den Aufnahmen sprechen der Schauspieler Ben Becker sowie Anne Moll, die Musik bedient sich bei Richard Wagner. mehr
Sag nicht, wer du bistSag nicht, wer du bist
Der Tod seines Partners ist für Tom (Xavier Dolan) der traurige Anlass die Familie des Verstorbenen kennenzulernen. Als er auf deren einsam gelegener Farm eintrifft, ist die Überraschung auf beiden Seiten groß. Die Mutter hat nicht einmal geahnt, dass ihr Sohn mit einem Mann zusammenlebte oder wollte es nicht so genau wissen und ihr älterer Sohn Francis gibt Tom zu verstehen, dass dies bitte schön so zu bleiben hat. Trotzdem oder vielleicht deshalb beginnt zwischen Tom und Francis ein ... mehr
Storm HuntersStorm Hunters
Solaranlagen, Wasser- und Gezeitenkraftwerke sowie Windkraftanlagen verwandeln Wasser und Wind in sauberen Ökostrom. Die Natur scheint gezähmt. Doch wenn Naturgewalten entfesselt werden, dann erlebt der Mensch Hilflosigkeit und Panik. Bei einem Hurrikan brechen Bäume wie Streichhölzer und wer keinen Schutz findet, wird mitgerissen. mehr
Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2011 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben Impressum powered by stylemotion.de