Kinofilm A - Z

| Alle | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Sprache: Sex
Grundsätzlich ist die Sexualität des Menschen kein großes Problem. Ohne sie würden wir aussterben, weil wir uns geschlechtlich vermehren. Und damit das nicht eintritt, macht das Sexuelle Spaß. Und trotzdem gibt es Probleme. Etwa über die eigenen Bedürfnisse und Wünsche zu sprechen. Das praktizieren 16 Menschen in dem Dokumentarfilm von Saskia Walker und Ralf Hechelmann. Sie sprechen über ihre Sexualität und Themen, die damit im Zusammenhang stehen. Ohne große Kunst und ohne den Anspruch aus ... mehr
Staatsdiener
Dokumentarfilm über das erste Ausbildungsjahr an der Polizeischule in Sachsen-Anhalt. Das besondere Interesse der Dokumentarfilmerin Marie Wilke lag darin die persönlichen Motivationen der angehenden Polizisten auszuloten und zu erforschen. Sie gibt an, bei der Entstehung des Films völlig frei gearbeitet zu haben, ohne Einschränkungen seitens der Schule. Als Roter Faden dient dabei eine weibliche Auszubildende, der die Kamera auch durch stressige Lektionen folgt. Kommentieren will die ... mehr
Straight Outta Compton
Filmische Biografie über die Hip-Hop-Formation N.W.A. Die Geschichte beginnt in den 1980. Jahren. Compton, ein Vorort von Los Angeles, ist ein gefährliches Pflaster. Verschiedene Gangs bekämpfen einander, die Polizei greift gnadenlos durch und gilt als rassistisch. Dem daraus resultierenden Frust lassen die Mitglieder von N.W.A. in ihren Songs freien Lauf. Schon bald wird ihr Potenzial erkannt und vom Musikmanager Jerry Heller (Paul Giamatti) in die richtigen Bahnen gelenkt. Der Erfolg lässt ... mehr
SELF/LESS - Der Fremde in mir
Wozu darauf vertrauen, dass du nach deinem Tod eingefroren und vielleicht eines Tages wieder aufgetaut wirst? Wer es sich leisten kann, kauft sich einen neuen Körper. Dumm nur, wenn dessen Vorbesitzer den Köper zurückhaben möchte. Dann wohnen sozusagen zwei Seelen in einer Brust. Doch Platz ist nur für eine … mehr
Southpaw
Boxfilm über Aufstieg, Fall und Comeback eines Boxers. In der Hauptrolle Jake Gyllenhaal als Billy Hope. Auf die Mahnungen seiner geliebten Frau Maureen (Rachel McAdams) mag Billy nicht hören. Sie möchte, dass der Weltmeister die Handschuhe auszieht und zugunsten seiner Tochter aufhört. Doch dann stirbt Maureen und Billy zieht es die Beine weg. Von ganz oben stürzt er nach ganz unten und verliert sogar das Sorgerecht für seine Tochter. Erst die Begegnung mit Tick Wills (Forest Whitaker) bringt ... mehr
Sunrise (Arunoday)
Ungewöhnlicher Film, den der Verleih als Neo-Noir-Thriller bezeichnet, über Kindesentführungen in Indien. Offiziell werden jährlich 100.000 Kinder in Indien als vermisst gemeldet. Viele von ihnen landen im Rotlichtmilieu. Nach der Geburt seiner Tochter plagten den Regisseur Partho Sen-Gupta Albträume. Er hatte Angst, dass auch seine Tochter entführt werden könnte. Er selbst entkam als Kind nur haarscharf einem Entführungsversuch. In seinem Film abstrahiert er das Thema. Ein Polizist ist seit ... mehr
Slow West
Aufgezogen wie ein klassischer Western und inhaltlich eine Liebesgeschichte, die im Wilden Westen spielt. John Maclean (Drehbuch und Regie) gibt sein Kinodebüt. Darin schickt er den unerfahrenen Teenager Jay Cavendish (Kodi Smit-McPhee) auf die Reise. Dessen Antrieb ist die Liebe und er sucht im Wilden Westen nach einer jungen Frau, die von Schottland nach den USA auswanderte. Hilfe bekommt Jay dabei vom Kopfgeldjäger Silas (Michael Fassbender), der vorgeblich für den Lohn arbeitet - doch in ... mehr
Still The Water (Futatsumo No Mado)
Japanisches Programmkino mit Anspruch. Zwei Teenager werden mit schwierigen Herausforderungen konfrontiert und gehen auf unterschiedliche Weise damit um. Kaito will es nur schwierig gelingen mit der Scheidung seiner Eltern klarzukommen. Kyoko erlebt den schleichenden Tod der Mutter, der letztlich unausweichlich ist. Während Kaito seine Probleme in sich hineinfrisst, geht Kyoko in die Offensive. "Still the Water" bearbeitet neben dem Thema der ersten Leben auch Anspruchsvolles wie den ... mehr
Señor Kaplan (Esperando A Mister Kaplan)
Jacob Kaplan (Héctor Noguera) ist nicht mehr der Jüngste. Doch sein Wille im Leben endlich noch etwas Großes zu vollbringen ist ungebrochen. Das Leben in Uruguay einfach so ausklingen zu lassen ist sein persönlicher Albtraum. Und da kommt ihm die Idee, einen potenziellen Alt-Nazi zur Strecke zu bringen. Doch das Vorgehen des alten Recken und seines Partners Wilson Contreras (Néstor Guzzini) ist überaus ungeschickt. Statt eines leisen Anschleichens poltern die Zwei heran und schrecken jeden ... mehr
Seht mich verschwinden (Femmefilles)
Der Dokumentarfilm von Kiki Allgeier beleuchtet das Leben von Isabelle Caro. Die Schauspielerin aus Frankreich litt unter Magersucht und verstarb 2010. Der Welt wurde Caro durch eine Fotokampagne gegen Magersucht bekannt. Bei einer Körpergröße von 1,64 Meter wog sie 32 Kilo. Die Kampagne wurde allerdings nach wenigen Tagen abgebrochen, weil man junge Frauen nicht auf eine falsche Linie bringen wollte. Nach dem Tod der jungen Frau scheint das Leben der Verstorbenen widersprüchlich. War Isabelle ... mehr

Seiten (49): « 1 2 3 4 [5] 6 7 ... 10 ... 20 ... 30 ... 40 ... 45 46 47 48 49 »

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz