Kinofilm

Shooting Dogs

Der 25-jährige Joe (Hugh Dancy) hilft mit vollem Eifer das afrikanische Land Ruanda in einen besseren Ort zu verwandeln. Ganz anders Missions-Priester Christopher (John Hurt), der nach 25 Jahren katholischer Missionsarbeit in Afrika seine einstigen Ideale der harschen Realität angepasst hat und mittlerweile tief mit der fremden Kultur und Mentalität verwurzelt ist. UN-Soldat Capitaine Charles Delon (Dominique Horwitz) ist mit seiner kleinen belgischen Truppe im Rahmen der UNAMIR Mission in Ruanda stationiert. Mit Ausbruch des Bürgerkriegs werden der Mut, die Moral und die ethischen Anschauungen dieser Männer auf eine brutale Probe gestellt. Entscheidungen müssen getroffen werden: Ihr Leben oder das von Hunderten von Afrikanern ...

Langinhalt
Ecole Technique Officielle
Kigali, Ruanda, Ost Afrika 1994

Im April 1994 stürzten Hutu Extremisten Ruanda ins Chaos. Ihr Ziel: Die Tutsi-Minderheit und all ihre Sympathisanten zu vernichten. Am Ende stand ein beispielloser Massenmord und ein unentschuldbares Versagen der internationalen Gemeinschaft. Regisseur Michael Caton-Jones dreht in "Shooting Dogs" die Zeit zurück und erzählt anhand einer kleinen Gruppe von Menschen, gefangen zwischen tödlicher Zerstörung und um ihr Leben kämpfend, vom Anfang dieser Katastrophe.
John Hurt spielt den Priester Christopher, der seit Jahrzehnten in Afrika arbeitet und dem es inmitten des endlosen Kreises der Gewalt immer schwerer fällt, seinen Glauben aufrecht zu halten. JOE (Hugh Dancy) dagegen ist ein etwas überambitionierter junger Mann, der als Lehrer nach Ruanda gekommen ist, um an Christophers Schule in Kigali zu unterrichten. Zusätzlich trainiert Joe Marie (Claire-Hope Ashitey), eine außergewöhnliche junge Athletin, deren Talent für eine neue und bessere Zukunft des Landes steht. Und deren Träume mit der wachsenden Bedrohung und Gewalt bitter zerschlagen werden.
Zwischen Priester Christopher und Joe entwickelt sich eine tiefe freundschaftliche Beziehung, als sie gemeinsam dem unvorstellbaren Horror des Massenmordes ausgesetzt sind. Die Schule etabliert sich schnell als einer der wenigen Zufluchtsorte für die örtlichen Tutsis und gestrandete Europäer. Und als Christopher und Joe helfen wollen, geraten sie selbst in tödliche Gefahr.
Neben den Flüchtlingen befindet sich auch noch eine kleine belgische Überwachungseinheit der UN, unter der Leitung von Capitaine Delon (Dominique Horwitz), auf dem Schulgelände. Doch dessen eigentlich gute Absichten werden durch das schwache und unentschlossene Mandat der Vereinten Nationen behindert. Dann verändern sich langsam die Loyalitäten: Terror und Schrecken breiten sich aus - aber gleichzeitig bringt diese Extremsituation auch ungewöhnlichen Mut und Selbstlosigkeit hervor.

Dieser kraftvolle Film basiert auf wahren Ereignissen und wurde an Originalschauplätzen in Kigali gedreht. Viele der Schauspieler und Crewmitglieder sind Überlebende des Massakers. Die Produktion von "Shooting Dogs" wurde so zu einem ungewöhnlichen Akt der Aufarbeitung und Heilung für die Menschen vor Ort, die von dieser unfassbaren Tragödie immer noch bis ins Mark erschüttert sind. Gleichzeitig weist der Film auch in die Zukunft und richtet sich an die globale Völkergemeinschaft, die in Ruanda zuerst nur zugesehen hat und dann viel zu spät und viel zu wenig gehandelt hat.
So ist "Shooting Dogs" in seinem Kern ein spannender und bewegender Film, bei dem man am Anfang tief einatmet ... und dann bis zum Ende die Luft anhält. Ein Film über die Hoffnung auf eine bessere Welt und die Hoffnung, dass solche Katastrophen in Zukunft verhindert werden können.

Copyright/Quelle: timebandits

Credits

Original Film-Titel: "

Land: Großbritannien / Deutschland 2005

Laufzeit in Minuten ca.: 115

Kinostart: 17.05.2007

Regie: Michael Caton-Jones

Drehbuch: David Wolstencroft

Schauspieler (Besetzung): John Hurt, Hugh Dancy, Dominique Horwitz, Claire-Hope Ashitey

 DVD bestellen bei Amazon.de



Seiten (0):

Name Gast-Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

 
Gast-Kommentar schreiben
Name:
eMail*:
Überschrift:
Text:

» Smilies
Visuelle Bestätigung: =>
*nur intern - wird nicht veröffentlicht

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz