Kinofilm

Green Room

Info: Ob die Punkband "Ain't Rights" schon mal bessere Tage gesehen hat oder sehen wollte sei dahingestellt. Momentan sind sie auf dem ziemlichen Nullpunkt angelangt. Mit letzter Kraft sehen sie ihrem Auftritt in irgendeiner Kneipe in irgendeiner Gegend entgegen. Hier, wo irgendwo der Hund begraben liegt, will niemand länger bleiben. Auch die Band plant nur einen kurzen Aufenthalt. Anreisen, spielen, abreisen. Dann kommt die Planänderung. Im Publikum, das ausschließlich aus Skinheads besteht, geschieht ein Mord. Zuviel zu wissen kann tödlich sein. Das erfährt auch die Band, denn der Wortführer der Skins hat eine einfache Idee, das Problem zu lösen: Alle Zeugen liquidieren. Die Band flüchtet hinter die Bühne und sucht dort Schutz. Der nicht allzu lange Schutz bietet. Im Kampf Skins gegen Punks scheinen die Punks zu unterliegen - wenn ihnen nicht etwas Gutes einfällt.

Copyright/Quelle: eigen

Credits

Original Film-Titel: "

Land: USA 2016

Laufzeit in Minuten ca.: 89

Kinostart / Filmstart: 02.06.2016
Heimkino: 07.10.2016

Regie: Jeremy Saulnier

Drehbuch: Jeremy Saulnier

Schauspieler (Besetzung): Patrick Stewart, Imogen Poots, Anton Yelchin, Alia Shawkat

 DVD bestellen bei Amazon.de



Seiten (0):

Name Gast-Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

 
Gast-Kommentar schreiben
Name:
eMail*:
Überschrift:
Text:

» Smilies
Visuelle Bestätigung: =>
*nur intern - wird nicht veröffentlicht

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz