Kinofilm

Ein Mann namens Ove

En Man Som Heter Ove

Die schwedische Tragikkomödie ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans des Autors Fredrik Backman. Sie stellt den misslaunigen Ove (Rolf Lassgård) in den Mittelpunkt. Der Rentner folgt in seinem Leben einem einfachen Motto: Alles hat seine Ordnung! Und diese (von ihm selbst geschaffene) Ordnung setzt er auch in einer kleinen Reihenhaussiedlung durch, in der er wohnt. Hinter der übertriebenen Ordnungsliebe steckt eine Sehnsucht. Nach einem Sinn im Leben und danach geliebt zu werden, denn im Grunde genommen ist Ove ein patenter Kerl. Doch es braucht Umstände oder Menschen, damit Ove dies (wenn auch grummelnd) unter Beweis stellen kann. Zunächst einmal gerät er jedoch mit dem Leben aneinander - in Form einer herrenlosen Katze und den neuen Nachbarn. Insbesondere Parvaneh (Bahar Pars), die Neue im Nachbarhaus, setzt alles daran, um in Ove die guten Saiten zum Klingen zu bringen. Das missfällt dem alten Knautschsack zunächst; doch insgeheim hat er Parvaneh ins Herz geschlossen.

Copyright/Quelle: eigen

Credits

Original Film-Titel: En Man Som Heter Ove

Land: Schweden 2015

Laufzeit in Minuten ca.: 116

Kinostart / Filmstart: 07.04.2016

Regie: Hannes Holm

Drehbuch: Hannes Holm

Schauspieler (Besetzung): Rolf Lassgård, Filip Berg, Ida Engvoll, Bahar Pars, Tobias Almborg

 DVD bestellen bei Amazon.de



Seiten (0):

Name Gast-Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

 
Gast-Kommentar schreiben
Name:
eMail*:
Überschrift:
Text:

» Smilies
Visuelle Bestätigung: =>
*nur intern - wird nicht veröffentlicht

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz