Kinofilm

The Program - Um jeden Preis

Es ist schon seltsam. Wir wollen Helden sehen. Im Comic, im Kino, im Sport. Doch kaum einer möchte wahrhaben, dass viele der Helden im Sport mit illegalen Mitteln gemacht werden. Dass ohne Doping die Höchstleistungen und Rekorde gar nicht möglich sind. Einen der spektakulären Fälle deckt das Buch "Seven Deadly Sins" des Journalisten David Walsh auf. Er entlarvt die Radsport-Legende Lance Armstrong.
Im Kinofilm gespielt von Ben Foster fährt Armstrong einen Sieg nach dem anderen ein. Doch wie ist das möglich? Ist er wirklich der Phönix, der den Krebs besiegt hat und nun wieder ganz oben mitspielt? Nach einem Anfangsverdacht beginnt Walsh (Chris O'Dowd) zu recherchieren. Und er stößt auf eine eingespielte Maschinerie, deren Macht anfangs unglaublich scheint. Doch mit Beharrlichkeit deckt der Journalist die Verstrickungen, Tricksereien und Betrügereien auf. 1998 wird Armstrong lebenslang gesperrt und gesteht 2013 in einer Talkshow gedopt zu haben.

Copyright/Quelle: eigen

Credits

Original Film-Titel: The Program

Land: Großbritannien, Frankreich 2015

Laufzeit in Minuten ca.: 103

Kinostart / Filmstart: 08.10.2015

Regie: Stephen Frears

Drehbuch: John Hodge

Schauspieler (Besetzung): Ben Foster, Lee Pace, Chris O'Dowd, Guillaume Canet, Dustin Hoffman

 DVD bestellen bei Amazon.de



Seiten (0):

Name Gast-Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

 
Gast-Kommentar schreiben
Name:
eMail*:
Überschrift:
Text:

» Smilies
Visuelle Bestätigung: =>
*nur intern - wird nicht veröffentlicht

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz