Kinofilm

A World Beyond

Tomorrowland

Werbung als Film zu verpacken ist nicht neu. Es gibt gerade für Kinder viele Trickserien, deren eigentliches Ziel es ist, die zugehörigen Actionfiguren zu verkaufen. Ähnliches unternahm Disney mit der Reihe "Fluch der Karibik" und Lego mit seinem ersten Kinofilm "The Lego Movie". 2015 versucht es Disney erneut und macht einen Teil seiner Freizeitparks zu einem Kinofilm. In Deutschland heißt Tomorrowland etwas umständlich "A World Beyond". Darin geht es um die Weltausstellung 1964, die Vorstellungen einer zukünftigen Welt und um die Vermittlung einer positiven Weltanschauung.
In dieser Verschmelzung von Abenteuer und Zukunftsvision treten ein desillusionierter Wissenschaftler (George Clooney) und das Mädchen Casey (Britt Robertson) an, um das scheinbar unabwendbare Schicksal abzuwenden. In einem Universum, das zwischen der realen und einer fiktiven Welt besteht, müssen sie das Böse besiegen. Der Sieg des Guten ist dabei genauso Programm wie eine gehörige Portion Disney-Moral.

Copyright/Quelle: eigen

Credits

Original Film-Titel: Tomorrowland

Land: USA 2015

Laufzeit in Minuten ca.: 130

Kinostart / Filmstart: 21.05.2015

Regie: Brad Bird

Drehbuch: Damon Lindelof, Brad Bird, Jeff Jensen

Schauspieler (Besetzung): George Clooney, Hugh Laurie, Britt Robertson, Raffey Cassidy, Tim McGraw, Kathryn Hahn, Keegan-Michael Key, Thomas Robinson

 DVD bestellen bei Amazon.de



Seiten (0):

Name Gast-Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

 
Gast-Kommentar schreiben
Name:
eMail*:
Überschrift:
Text:

» Smilies
Visuelle Bestätigung: =>
*nur intern - wird nicht veröffentlicht

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz