Kinofilm

Keinohrhase und Zweiohrküken

Die Figuren aus bekannten Filmen von Til Schweiger bekommen, nach ihren Kinderbüchern, nun den ersten eigenen Trickfilm für die kleinen Zuschauer. Darin geht es um das Thema Freundschaft zwischen dem Keinohrhasen, der alleine lebt, weil die anderen Hasen ihn nicht akzeptieren, und dem Zweiohrküken, das als Ei zu dem Hasen kommt. Der nimmt den unerwarteten Gast, der eines Tages vor seiner Tür liegt, wie einen Freund auf. Das Ei wächst heran und eines Tages schlüpft das Küken aus. Der Hase versucht dem Küken Vater und Freund zu sein. Doch alles kann er ihm nicht beibringen - etwa das Fliegen. Doch auch dafür gibt es eine Lösung.
Verantwortlich für die Leinwandadaption ist Rothkirch / Cartoon-Film, die bereits für Produktionen wie den "Kleinen Eisbären" oder "Lauras Stern" verantwortlich zeichnen.

Copyright/Quelle: eigen

Credits

Original Film-Titel: "

Land: Deutschland 2013

Laufzeit in Minuten ca.: 75

Kinostart / Filmstart: 26.09.2013

Regie: Maya Gräfin Rothkirch, Til Schweiger

Drehbuch: Klaus Baumgart, Til Schweiger, Thilo Graf Rothkirch

Schauspieler (Besetzung):

 DVD bestellen bei Amazon.de



Seiten (0):

Name Gast-Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

 
Gast-Kommentar schreiben
Name:
eMail*:
Überschrift:
Text:

» Smilies
Visuelle Bestätigung: =>
*nur intern - wird nicht veröffentlicht

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz