Kinofilm A - Z

| Alle | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Naokos Lächeln (Noruwei no mori)
In den 1960. Jahren werden Toru und Naoko mit dem Selbstmord eines Freundes konfrontiert. Während sie sich hinter die Mauern eines Sanatoriums zurückzieht, lernt er die lebensbejahende Midori kennen und muss sich zwischen beiden Frauen entscheiden. Die Sprache des Films lässt sich als bittersüße Schwere beschreiben, die manche Zuschauer auch als meditativ empfinden werden. Regisseur Tran Anh Hung wollte nach eigener Aussage möglichst viele archaische Momente aus dem Leben eines jungen Menschen ... mehr
Rockabilly Ruhrpott
Der Dokumentarfilm zeigt, wo der Rock'n'Roll bis in die Jetztzeit überdauert hat: im Ruhrgebiet. Hier widersetzt sich eine Szene Trends und Moden und hält den Glauben an Petticoats und Haartollen aufrecht. Der Film vermischt Alltägliches mit Lebensgefühl, Konzertmitschnitten und Kleiderordnungen. mehr
Transformers 3 - Die dunkle Seite des Mondes (Transformers: Dark of the Moon)
Was tun, wenn schon alles gesagt wurde? Noch eins drauflegen! Nach diesem Motto geht es im aktuellen Teil der Transformers nicht mehr nur um den Planeten Erde, sondern gleich um die Existenz des gesamten Weltalls. Shockwave, der tot geglaubte Herrscher von Cybertron, ist am Leben. Das verheimlichten die USA seit 40 Jahren - jetzt heizt er den Kampf zwischen Autobots und Decepticons erneut an. Mittendrin natürlich Sam Witwicky (Shia LaBeouf). mehr
Vier Leben (Le Quattro Volte)
Die Sicht des Regisseurs auf den Kreislauf des Kommens und Gehens auf dieser Welt. Wie in einem großen Kreislauf schließen sich die Kreise und das Sterben des Einen bedeutet den Anfang eines Anderen. Beginnend bei einem alten Ziegenhirten, der Staub gegen sein Lungenleiden schluckt und die Stafette des Lebens nach seinem Tod an ein Zicklein weitergibt, das sein Leben unter einer großen Tanne aushaucht, die die Bewohner eines Dorfes für ihr Fest fällen und sie anschließend zu Holzkohle verkohlen, ... mehr
Bad Teacher
Respektlose Komödie: Lehrerin Elizabeth (Cameron Diaz) gehen einige Dinge am Arsch vorbei: Job und Karriere zum Beispiel. Sie säuft, nimmt Drogen und wartet eigentlich nur darauf, endlich einen reichen Mann heiraten zu können und den Job als Lehrerin hinzuschmeißen. Der taucht eines Tages in Gestalt von Scott Delacorte (Justin Timberlake) auf. Freilich ist Elizabeth nicht die Einzige, die ein Auge auf den neuen Kollegen geworfen hat. Und so sieht sie sich in harter Konkurrenz mit Amy (Lucy ... mehr
Der Mandant (The Lincoln Lawyer)
Nick Haller (Matthew McConaughey) ist zwar Anwalt, aber die Ausnahme von der Regel. Statt einem teuren Büro arbeitet er auf dem Rücksitz seiner Limousine. Statt reiche Klienten zu vertreten betreut er Kleinkriminelle, für die er vor Gericht das Beste rausholt - wohl wissend, dass sie in der Regel schuldig sind und froh, wenn sie mit minimalen Strafen davonkommen. Das Blatt wendet sich als er die Strafverteidigung von Louis Roulet (Ryan Phillippe) übernimmt. Der Sohn aus gutem Hause scheint ... mehr
Die Frau die singt (Incendies)
Die Geschwister Jeanne und Simon, in Kanada aufgewachsen, begeben sich nach dem Tod der Mutter in den Nahen Osten, um Licht in die Vergangenheit ihrer Mutter zu bringen. Je mehr sie in Erfahrung bringen, desto tiefer der Eindruck: ihre Mutter zwei verschiedene Leben gelebt. Laut Verleih will der Film nicht weniger erreichen, als das "Grauen des Krieges auf einer zutiefst persönlichen Ebene zu zeigen". Kritische Stimme loben die eindrucksvollen Bilder und mahnen, dass die Handlung ... mehr
Honey 2
2003 fegte Jessica Alba als Honey über die Leinwand. Im Jahr 2011 ist sie zu alt für einen weiteren Kinderfilm und es gibt die Fortsetzung ohne sie. Die Rolle der Maria Bennett spielt Katerina Graham. Eine junge Frau, die sich nach einer Knaststrafe bewähren muss und im Streetdance ihr Heil findet. Wie im ersten Teil dient die Rahmenhandlung kaum zu mehr als zwischen den Tanzszenen überzuleiten. Es geht um soziale Probleme, die große Liebe und eine Castingshow ... mehr
Mr. Nice
Manche Leben verlaufen anders als andere und manche Filmbiografie ist dementsprechend anders anders. Der Film zeigt im Schnelldurchlauf das Leben des Briten Howard Marks, der 1945 in Wales geboren wurde und in den 1970. bis 1980 Jahren durch Drogenschmuggel und eine gehörige Portion Unverfrorenheit auf sich aufmerksam machte. Es gelang Marks die Behörden gegeneinander auszuspielen und seine illegalen Tätigkeiten teils zu legalisieren. Jedoch entging er Gefängnisstrafen nicht völlig, sondern saß ... mehr
Mr. Poppers Pinguine
Tom Popper (Jim Carrey) hat klare Schwerpunkte im Leben: Geld und Luxus. Von seiner Frau und den gemeinsamen Kindern hat er sich getrennt und lebt in einer teuren Wohnung. Als unerwartet sein Vater stirbt, erbt Tom einen Pinguin. Aus dem tierischen Freund werden bald sechs und sie verwandeln die Wohnung in ein Chaos. Das geschieht zum Verdruss von Tom und zur Freude der Kinder. Der Versuch die tierischen Mitbewohner wieder loszuwerden und sie dann zurückzubekommen wird nicht nur für Tom zum ... mehr

Seiten (580): « 1 2 3 4 5 ... 10 ... 20 ... 30 ... 40 ... 50 ... 60 ... 70 ... 80 ... 90 ... 100 ... 110 ... 120 ... 130 ... 140 ... 150 ... 160 ... 170 ... 180 ... 190 ... 200 ... 210 ... 220 ... 227 228 [229] 230 231 ... 240 ... 250 ... 260 ... 270 ... 280 ... 290 ... 300 ... 310 ... 320 ... 330 ... 340 ... 350 ... 360 ... 370 ... 380 ... 390 ... 400 ... 410 ... 420 ... 430 ... 440 ... 450 ... 460 ... 470 ... 480 ... 490 ... 500 ... 510 ... 520 ... 530 ... 540 ... 550 ... 560 ... 570 ... 576 577 578 579 580 »

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz