Kinofilm A - Z

| Alle | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Art's Home is my Kassel
Bei dem Stichwort Kassel denkt der Autor immer an den Hauptbahnhof Kassel Wilhelmshöhe - der in ihm nie das Verlangen wecken konnte mehr von Kassel zu erkunden - trotz wiederholter Halte mit dem ICE. Der Dokumentarfilm von Katrin und Susanne Heinz möchte ihn und alle anderen Menschen davon überzeugen, dass Kassel etwas zu bieten hat. Etwa die Vorbereitung auf die "documenta". Deshalb dokumentierten die Dokumentarfilmerinnen 2012 die Vorbereitung der "documenta", schauten den ... mehr
Begegnungen nach Mitternacht (Les recontres d'après Minuit)
In dem erotischen Programmkino-Drama von Yann Gonzalez kommt eine Gruppe junger Menschen zusammen in der Absicht durch eine Orgie Abwechslung und Erlösung zu finden. Neben den Gastgebern tritt eine Reihe von klischeebehafteten Rollen auf. Sie alle haben ihre eigene Geschichte, also den besonderen Antrieb für diese Nacht mitgebracht. Und so beginnt der Austausch von Leben und Lebensgeschichten. Unterlegt werden die absichtlich schweren und zähen Bilder mit der Musik der französischen Elektroband ... mehr
Der wundersame Katzenfisch (Los insólitos peces gato)
Der Kinofilm vom "Wundersamen Katzenfisch" ist die Zelluloid gewordene Version des Ausspruchs, dass das Leben Geschichten schreibt. Er erzählt eine Episode aus dem Leben von Claudia-Sainte-Luce. mehr
Die Grosse Versuchung (The Grand Seduction)
Hand aufs Herz: In dem kleinen Küstenstädtchen Tickle Head liegt der (See-)Hund begraben. Wie es scheint, hat der Rest der Welt den kleinen Flecken längst vergessen. Nur seine Bewohner kämpfen noch dagegen, dass ihr Ort von der Landkarte ausradiert wird. Und einen Lichtblick gibt es. Eine Ölgesellschaft stellt in Aussicht, eine "Aufbereitungsanlage für petrochemische Nebenprodukte" auf die Insel zu setzen - vorausgesetzt es gibt genügend Arbeitskräfte (also Einwohner) und einen Arzt. ... mehr
Die Karte meiner Träume (The Young and Prodigous T.S. Spivet)
Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Reif Larsen erzählt die außergewöhnliche Geschichte des kleinen T. S. Spivet (Kyle Catlett), der mit vollem Namen Tecumseh Sparrow heißt. Im Gegensatz zu fast allen Familienmitgliedern ist der Junge ein vergeistigtes Genie. Nur seine Mutter (Helena Bonham Carter) die Insektenforscherin kann da mithalten. Sein Vater ist ein Cowboy und seine Schwester widmet ihre Zeit dem TV-Programm und der Vorstellung eines Tages mit ihrer Schönheit Karriere zu machen. ... mehr
Fonzy
2012 kam lief der Kinofilm "Starbuck" in deutschen Kinos. Eine Komödie, die insbesondere von ihrem Hauptdarsteller lebte und trotz des eigenwilligen Themas zu überzeugen wusste: Ein Mann, der sich ein Zubrot als Samenspender verdient hatte, war plötzlich Vater in 533 Fällen. Der Erfolg der kleinen Produktion war groß genug, dass das Thema 2013 in den USA unter dem Titel "Delivery Man" (deutscher Titel: Lieferheld) neu verfilmt wurde. Regie führte, wie beim Original aus ... mehr
Mistaken for Strangers
Die Band "The National" wurde 1999 in den USA gegründet, ihr Stil ist der Indie-Rock. Der Leadsänger der Band, Matt Berninger, kam auf die Idee, dass sein Bruder Tom die "High Violet Tour" der Band filmen sollte. Ein nicht ganz einfaches Unterfangen, da die Brüder nicht immer einer Meinung sind - etwa in der Frage, ob Metal oder Indie-Rock die bessere Musikrichtung ist. Noch während der Dreharbeiten (also während der Tournee) kam es zum Bruch zwischen den Brüdern. Somit ist ... mehr
Qissa - Der Geist ist ein einsamer Wanderer
1947 erlangte das Indian Empire die Unabhängigkeit von Großbritannien. Viele Menschen muslimischen Glaubens wanderten ins heutige Pakistan ab. Umgekehrt mussten Hindus und Sikhs ihre angestammten Gebiete verlassen und ins heutige Indien umziehen. Dies hinterließ bei vielen tiefe Wunden. So auch bei Umber Singh (Irrfan Khan). Seine innere Verletzung äußert sich unter anderem darin, dass er es nicht akzeptieren will, dass sein drittes Kind wieder eine Tochter ist. Er verschließt die Augen davor ... mehr
Rico, Oskar und die Tieferschatten
Ein Film für die ganze Familie über eine ungewöhnliche Freundschaft. Wenn es Kinder gibt, die als hochbegabt bezeichnet werden, dann muss es auch Kinder geben, die tiefbegabt sind, findet Rico. Er ist vielleicht nicht ganz so schnell von Begriff wie andere - doch er hat das Herz am rechten Fleck und das ist entscheidend. Denn es ist Rico, der im Fall eines entführten Mädchens entscheidend zur Lösung beiträgt. Neben den Kindern treten bekannte erwachsene Stars auf. Axel Prahl und Milan Peschel ... mehr
The Signal
Den eingeschlagenen Weg zu verlassen ist in Filmen oft der Auftakt für ein Abenteuer wider Willen. Dieses Mal warten keine durchgeknallten Hinterwäldler auf ihr nächstes Mittagessen, sondern es beginnt ein Verwirrspiel der hinterlistigen Art. mehr

Seiten (580): « 1 2 3 4 5 ... 10 ... 20 ... 30 ... 40 ... 50 ... 60 ... 70 ... 80 ... 90 ... 99 100 [101] 102 103 ... 110 ... 120 ... 130 ... 140 ... 150 ... 160 ... 170 ... 180 ... 190 ... 200 ... 210 ... 220 ... 230 ... 240 ... 250 ... 260 ... 270 ... 280 ... 290 ... 300 ... 310 ... 320 ... 330 ... 340 ... 350 ... 360 ... 370 ... 380 ... 390 ... 400 ... 410 ... 420 ... 430 ... 440 ... 450 ... 460 ... 470 ... 480 ... 490 ... 500 ... 510 ... 520 ... 530 ... 540 ... 550 ... 560 ... 570 ... 576 577 578 579 580 »

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz