Games

NIBIRU Der Bote der Götter - Lösung 5

Das Spiel
Genre: Adventure
Entwickler: Future Games
Verlag: dtp
System:
VÖ: 21.03.2005
USK: 12, freigegeben ab zwölf Jahren
Hier klicken und kaufen bei Amazon.de

Systemvoraussetzungen: Windows 98/2000/ME/XP, Pentium III 800Mhz oder Äquivalent, 128 MB RAM, 16-fach CD-ROM Laufwerk, 32MB DirectX-kompatible Grafikkarte, DirectX kompatible Soundkarte, 2GB freier Festplattenspeicher, Maus / Tastatur / Lautsprecher

Kapitel 5

Mexiko / Bar-Rätsel
Martin erreicht Mexiko bei Nacht. An der Tür zu Georges Laden hängt ein Zettel, weshalb er um das Haus herumgeht zur Bar. Der Türsteher schlägt einen Handel vor, Martin soll seine Freundin holen und darf dafür in die Bar.
Martin geht zur Haustür unter der gelben Laterne. Isabellas Mutter ist eine Kratzbürste, die verlangt, er solle erst ihren Mann nach Hause bringen, oder wenigstens dessen Geld. Ihr Mann könnte der schlafende Landstreicher nahe der Bar sein, der aber derartig betrunken ist, dass er nicht erwacht. Deshalb geht Martin zum Brunnen. Dort nimmt er die Schüssel auf und füllt sie mit Wasser. Ein kräftiger Guss macht den Landstreicher wach, der hat allerdings alles Geld versoffen. Also trollt sich Martin wieder zu Isabellas Mutter und zahlt aus eigener Tasche. Jetzt schlüpft Isabella hinaus zum Türsteher.
Der Türsteher hat ein schlechtes Gedächtnis und es fällt ihm erst jetzt ein, dass jeder Eintretende eine Spielmarke braucht. Die bekommt Martin vom Landstreicher. Endlich kann die Bar betreten werden.

Bar
In der Bar spricht Martin mit dem Barmann. Der verrät welcher der Gäste George ist. Erst danach kann George angesprochen werden. Die Zwei gehen in sein Haus und Martin schläft bis zum Morgen.

Bei Tag

Georges Laden
Am folgenden Tag fragt Martin George nach den Tempeln. Dem des Jaguar und dem der Morgenröte (George 2 x ansprechen). Dann geht er auf den Markt.

Markt
Am Stand mit der roten Markise kauft er eine alte Statue. Anschließend geht er wieder in den Laden.

Georges Laden
Martin fragt George nach einem Auto und erhält die Erlaubnis den Jeep zu nutzen. Er geht wieder hinaus und fährt in den Dschungel.

Tempel
An der Ruine bittet ein Tourist, Martin ein Foto des Tempelinneren zu machen. Nach Erhalt des Fotoapparts, geht Martin zum Tempel. Der Archäologe dort ist anfangs nicht erfreut, das ändert sich aber im Lauf eines Gesprächs. Martin fragt nach der Erlaubnis, ein Foto machen zu dürfen, kassiert dafür einen Auftrag. Er nimmt ein Foto des Steinreliefs auf und kehrt an die Ruine zurück.



Seite 1: Kapitel 5
Seite 2: Kapitel 5
Seite 3: Kapitel 5
Seite 4: Kapitel 5
Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz