Games

Everlight - Elfen an die Macht - Lösung 2

Das Spiel
Genre: Adventure
Entwickler: The Games Company
Verlag: Atari
System:
VÖ: 25.09.2007
USK: 6, freigegeben ab sechs Jahren
Hier klicken und kaufen bei Amazon.de

Systemvoraussetzungen: Windows XP/Vista, Pentium 4 2 GHz, 512 MB RAM, Direkt-X 9.0, Direct X kompatible Grafikkarte, 4 GB freier Festplattenspeicher, DVD-ROM-Laufwerk.
Optimal: Windows XP/Vista, Pentium 4 2,8 GHz, 1 GB RAM, Direkt-X 9.0, Direct X kompatible Grafikkarte 128 MB, 4 GB freier Festplattenspeicher, DVD-ROM-Laufwerk.

Kapitel 2: Angst vor Einsamkeit

Sie haben soeben die erste Prüfung bestanden und die Stadträte haben mit Ihnen gesprochen. Sprechen Sie jetzt mindestens Adamus noch einmal an. Sprechen Sie mit ihm am besten über alles. Aber mindestens über die Fragen, die die Geschichte der Stadt betreffen. Adamus wird Sie dann an Hieronimus verweisen. Dies schaltet bei Hieronimus notwendige Gesprächsoptionen frei. Verlassen Sie das Rathaus und reisen Sie per Karte zur Straße am Hang.

Straße am Hang
Sprechen Sie mit Hieronimus über die Geschichte der Stadt. Seltsam. Adamus sprach von vier Gründern und laut Hieronimus sind es drei. Sprechen Sie mit Hieronimus solange, bis Sie ihn fragen können, wo Sie noch mehr über die Stadt erfahren können. Hieronimus verweist Sie dann an die Bibliothek. Die restlichen Fragen sollten Sie zum besseren Verständnis / Amüsement trotzdem stellen. Reisen Sie dann per Karte zur Hauptstraße.

Bibliothek
Gehen Sie in die Bibliothek und fragen Sie Jonas nach den Dokumenten über die Stadtgründung. Doch Jonas will sich nicht erwischen lassen, wie er gegen die Vorschriften verstößt und dem nichtbefugten Melvin die Dokumente zeigt. Also müssen Sie dafür sorgen, dass Jorog die Bibliothek verlässt. Gehen Sie zu Pimpf vor der Bibliothek.

Bibliothek - Pimpf
Sprechen Sie mit Pimpf darüber, wie sich die Zeitungen verkaufen. Es mangelt also an einer guten Schlagzeile. Also müssen Sie für eine gute Schlagzeile sorgen. So oder so. Laufen Sie zum Gasthaus.

Gasthaus
Im Gasthaus liegt ein Fisch auf einer alten Zeitung. Doch Olof will die Zeitung nicht hergeben, bis jemand den Fisch bestellt hat. Vielleicht hilft ein Wechsel zum Nachtmodus? Bei Nacht fragen Sie Simon, ob er nicht Hunger auf Fisch hat. Hätte er, wenn der Geruch von Bratfisch in der Luft läge. Also gut. Wechseln Sie wieder in den Tagmodus. Reisen Sie per Karte zum Stadttor.

Stadttor
Gehen Sie in den Magieladen und sprechen Sie mit Farida. Die hat gerade ihre Räucherstäbchen-Aktion und verschenkt Räucherstäbchen. Melvin wählt automatisch die Duftnote Bratfisch. Doch ein Räucherstäbchen muss entzündet werden. Also fehlen noch Streichhölzer. Reisen Sie per Karte zur Straße am Hang.



Seite 1: Kapitel 2
Seite 2: Kapitel 2
Seite 3: Kapitel 2
Seite 4: Kapitel 2
Seite 5: Kapitel 2
Seite 6: Kapitel 2
Seite 7: Kapitel 2
Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz