Kinofilm A - Z

| Alle | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Vijay und ich
Komödie: Moritz Bleibtreu spielt einen deutschen Schauspieler in den USA. Dort hat er nicht wirklich Karriere gemacht, sondern übernimmt die Rolle eines grünen Karnickels in einer Kinderserie. Sein 40. Geburtstag wird zum Schicksalstag. Zunächst meint er, dass alle seinen Ehrentag vergessen haben. Dann wird der Tag ein Reinfall - und am Ende heißt es er sei tot. Diese Fehlannahme nutzt er, um als indischer Gentleman Vijay sozusagen wiedergeboren zu werden. In der Rolle des Fremden wohnt er nicht ... mehr
Voll und ganz und mittendrin (Run and Jump)
Vanetias (Maxine Peake) Leben verläuft eigentlich in geordneten Bahnen. Die Ehe mit Conor (Edward MacLiam) ist intakt und ihre zwei Kinder sind aus dem Gröbsten raus. Doch dann erleidet Conor einen Schlaganfall, der ihn nachhaltig verändert. Er kann die Nähe von Menschen nicht mehr ertragen - seine eigene Familie eingeschlossen. Sohn Lenny (Brendan Morris) kommt in die Pubertät und steht vor einer schwierigen Phase. Da kommt für Vanetia das Hilfsangebot von Ted Fielding (Will Forte) gerade ... mehr
Verborgene Welten 3D - Die Höhlen der Toten
Dokumentarfilm: Cenoten oder auch Cenotes sind mit Wasser gefüllte Kalksteinhöhlen, deren Decke zum Teil eingebrochen ist. Manche Cenoten sind untereinander verbunden und bilden ein großes unterirdisches Labyrinth. Bereits die Maya nutzen sie als Wasservorkommen und sie glaubten, dass hier der Eingang zur Unterwelt Xibalba zu finden sei. Deshalb wurden an den Cenotes auch Tiere und Menschen geopfert. Das Team um Regisseur Norbert Vander war drei Wochen auf Tauchgängen in den Cenotes in Mexiko. ... mehr
Vierzehn
Mit vierzehn Jahren bereits Mutter werden? Damit haben die vier Mädchen in diesem Dokumentarfilm nicht gerechnet. Und doch stehen sie vor der Entscheidung, dass Kind auf die Welt zu bringen oder es abzutreiben. Alle vier treffen die Entscheidung, das Baby zu bekommen. Die damit eintretenden Veränderungen in ihren Leben sind unterschiedlich. Doch eines haben alle gemeinsam: Es bleibt in keinem Fall so, wie es war. Fabienne etwa hat leichtsinnig gehandelt. Frei nach dem Motto, dass schon nichts ... mehr
Verliebte Feinde
In einer Mischung aus Dokumentation und Spielfilm berichtet über die Ehe und das Leben von Iris und Peter von Roten. Insbesondere Iris von Roten war in der Schweiz als Frauenrechtlerin bekannt. Für ihr offenes Buch "Frauen im Laufstall" erfuhr sie große Ablehnung. Am 11.09.1990 beging sie Selbstmord. Im Film kommen neben der Spielfilmhandlung Zeitzeugen zu Wort. mehr
Voll abgezockt (Identity Thief)
Das kann ja heiter werden: Biedermann trifft Verbrecherin in einem Drehbuch alter Schule: Sie klaut seine Identität und er macht ihr die Hölle heiß. Doch so spaßig, wie die Sache klingt, ist die Ausführung dann leider doch nicht. mehr
Vergiss mein nicht
Dokumentarfilm von und mit David Sieveking, der die Zeit einfängt, in der der Filmemacher seine demenzkranke Mutter pflegt. Sieveking selber bezeichnet das Ergebnis als eine Mischung aus Liebesfilm, der die Liebe zwischen Familienangehörigen aufzeigt, und der Dokumentation über eine Demenzerkrankung. mehr
Valley of Saints
Gulzar (Gulzar Ahmad Bhat) steht vor der Wahl der Tradition treu zu bleiben, oder die Chance zu ergreifen, in der Ferne vielleicht ein besseres Leben zu finden. Die Arbeit als Bootsmann am Dal-See bringt ihn mit der Wissenschaftlerin Asifa (Neelofar Hamid) zusammen. Während er ihr hilft, Wasserproben aus dem See zu entnehmen, keimt Liebe in ihm auf. Doch nur einer Seite kann er dienen. Der Heimat und dem See oder seiner neuen Liebe. mehr
Violeta Parra
Biopic der chilenischen Künstlerin Violeta Parra, die von 1917 bis 1967 lebte und in verschiedenen Formen der Kunst nach Ausdruck suchte. Sie arbeitete als Malerin, Bildhauerin und Töpferin. Sie war die erste Lateinamerikanerin, deren Werke im Louvre ausgestellt wurden. In ihrer Heimat ist sie auch für ihr Lied "Gracias a la vida" bekannt. mehr
Vielleicht lieber morgen (The Perks Of Being A Wallflower)
Spielfilm: Die Position des Außenseiters (der englische Filmtitel spricht hier vom Mauerblümchen) hat Charlies (Logan Lerman) Blick für das Geschehen geschärft. Als er an die High School kommt, eckt er aufgrund seiner Vorlieben zunächst an. Doch dann wird er in eine Gruppe von Außenseitern aufgenommen und verliebt sich in Sam (Emma Watson). Das stellt den Verbleib in der Gruppe infrage und wirft für Charlie weitere Probleme auf. Wie ist das mit der ersten Liebe und dem komischen Zustand, den man ... mehr

Seiten (14): « 1 2 3 4 [5] 6 7 ... 10 11 12 13 14 »

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz