Kinofilm A - Z

| Alle | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Oh wie schön ist Panama - Kritik
Der kleine Tiger und der kleine Bär leben in einem Häuschen nebst Garten, Wald, Wiese und Fluss. Ein kleines Idyll, dem eigentlich nichts fehlt. Und doch packt sie eines Tages das Fernweh und sie brechen auf, um das Land ihrer Träume zu finden: Panama. Ein selbstgebastelter Wegweiser weist den Weg und so einige Abenteuer gilt es zu bestehen. Dann am Ende ihrer Reise landen sie wieder genau da, wo die Reise begann: in ihrem eigenen Haus. Und siehe da, hier ist es doch am schönsten. mehr
Olga
München, 1925. Olga Benario, Tochter aus großbürgerlicher Münchner Familie, verlässt mit nur 17 Jahren ihr Elternhaus, um ganz und gar ihren kommunistischen Idealen folgen zu können. Sie geht nach Berlin. In einer tollkühnen Aktion befreit sie den kommunistischen Genossen Otto Braun aus einem Berliner Gefängnis. Gemeinsam fliehen sie nach Moskau, wo Olga eine militärische Ausbildung erhält und eine Laufbahn in der Komintern beginnt. mehr
Open Water 2 (Adrift)
Sechs Freunde feiern ihr Wiedersehen an Bord einer Luxusjacht, weit vor der mexikanischen Küste. Die Sonne brennt vom ungetrübten Himmel, es herrscht ausgelassene Stimmung, der Alkohol beginnt zu fließen und das unvergessliche Wochenende kann endlich beginnen. Die ruhige See verführt zum Baden. Als alle im Wasser sind stellen sie entsetzt fest, dass niemand daran gedacht hat, die Bootsleiter herunter zu lassen. mehr
Offside
Was ist das für ein Junge, der auf dem Weg ins Fußballstadion inmitten lautstarker, fahnenschwenkender und grölender Fußballfans ganz still in der Ecke eines Kleinbusses sitzt? Es ist gar kein Junge, sondern eine junge Frau, die sich verkleidet hat, um das WM-Qualifikationsspiel Iran - Bahrain zu sehen. Das hilft ihr allerdings nicht viel. Am Eingang zum Stadion wird sie bei einer Leibesvisitation festgenommen und zu einer Umzäunung in der Nähe des Stadions gebracht. Sie ist nur eine von vielen, ... mehr
Oliver Twist
England, Mitte des 19. Jahrhunderts: Der junge Oliver Twist (Barney Clark) wächst in ärmlichsten Verhältnissen und ohne Wärme und Geborgenheit im Waisenhaus auf. Als er bei einem Totengräber in die Lehre geschickt wird, gelingt ihm die Flucht nach London. Doch auch hier, in der unheimlichen Großstadt, steht ihm das Glück zunächst nicht zur Seite. Er gerät in die Fänge des berüchtigten Bandenchefs Fagin (Ben Kingsley), der elternlose Jungs als Taschendiebe für sich arbeiten lässt. Noch schlimmer ... mehr
Organize Isler (Krumme Dinger am Bosporus)
Istanbul, Stadt der krummen Dinger und ein Kleinganovenparadies, insbesondere für solche wie Asim Noyan (Yilmaz Erdogan), der sich als Bandenkopf mit dem Verkauf gestohlener Autos an ahnungslose Interessenten über Wasser hält. Von seiner Frau verlassen, sucht er mit anatolischem Schnauzbart und Goldkettchen über der behaarten Brust reichlich Trost bei fremden Röcken. mehr
Oktoberfest - Kritik
Das Münchner "Oktoberfest" ist ein Besuchermagnet für Gäste aus der ganzen Welt. Dass bei einer derartigen Anballung von Menschen verschiedenster Kulturkreise und Sprachen Dramen ablaufen, liegt in der Natur der Sache. Der Versuch, einen Teil dieses Mikrokosmos' in einem Kinofilm abzubilden, scheitert an der Herangehensweise sowie am künstlerischen Anspruch. mehr
One Night Husband (Kuen Rai Ngao)
Nach einer Blitzhochzeit verschwindet der Ehemann von Sipang. Die Frau begibt sich auf die Suche und entdeckt plötzlich nicht gekannte Charakterzüge ihres Ehemannes. "One Night Husband", der erste Langfilm der Regisseurin Pimpaka Towira, versteht sich weder als Massenkino noch als Experimentalfilm. Vielmehr versucht er eine Erzählung mit den Augen einer Frau. mehr
One Day in Europe - Kritik
Fußball verbindet: In vier Episoden erzählt der Film von Reisenden, Reisegepäck und der internationalen Begeisterung für Fußball. In Russland wird das Gepäck gestohlen und bildet den Auftakt zu einer englisch-russischen Freundschaft. Vielleicht sogar einer Liebe. In der Türkei begeht ein Ostdeutscher Versicherungsbetrug und bekommt von einem schwäbisch sprechenden, türkischen Taxifahrer Hilfe. In Spanien wird ein psychisch labiler Pilger bestohlen, aber dem hilfsbereiten Polizisten ist die Ehre ... mehr
Oh Happy Day
Hannah hat längst Frieden geschlossen mit ihrem langweiligen Familienleben samt Mann und Sohn in einem dänischen Provinznest. Die Probe des örtlichen Kirchenchors ist ihr Höhepunkt der Woche - mit Freundin Grethe, mäßig begabten Mitstreitern und selbstgebackenem Marmorkuchen. Der Gewinn von zwei Tickets für das Konzert eines echten amerikanischen Gospelchors ist da schon das Highlight des Jahres und die Freundinnen sind überwältigt von der mitreißenden Musik und der überschäumenden Lebensfreude ... mehr

Seiten (9): « 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 »

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz