Kinofilm A - Z

| Alle | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

No Man's Land - Kritik
In einem Schützengraben zwischen den Fronten des Bosnien-Kriegs 1993, im "No Man's Land", treffen zwei Soldaten aufeinander. Ein Bosnier und ein Serbe. Argwöhnisch beäugen sich die Feinde und nutzen jede sich bietende Gelegenheit den anderen zu traktieren und zu erniedrigen. Wenn sich endlich die Gelegenheit böte, würden sie einander töten, doch aus unterschiedlichen Gründen brauchen sie einander. Und wenn es nur darin begründet liegt, damit die Gegenseite nicht schießt. mehr
Null Uhr 12
Ein Überfall auf einen Geldtransporter. Die Beute: 30 Millionen. Auf einem U-Bahnsteig um Null Uhr 12 fünf junge Menschen: drei Männer, zwei Frauen. Jeder hat eine Tasche bei sich. "Festnehmen", sagt Ben, der Kommissar, zu seinen vier Kollegen, während er sich auf dem Revier die Bilder der Bahnsteigkamera ansieht. Die Verdächtigen: Frank, der heißspornige Spieler; Marie, die Programmiererin mit unentdeckter Sexualität; Martin, der phlegmatische Vertreter für Reinigungsgeräte; Jonas, ... mehr
Natürlich blond - Vor dem Gesetz sind alle blond! (Legally Blonde)
Angespornt durch eine positive Kritik ging ich guten Mutes in den Film. Die ersten 15 Minuten seien schlecht, danach solle der Film eine Wendung nehmen und zum guten Feelgood-Movie werden. Vielleicht stimmt mein Zeitgefühl ebenso wenig wie mein Humor? Es wurden die längsten 15 Minuten des Jahres! mehr
Nasty Boys
Die "Nasty Boys" sind eine Spezialeinheit der Polizei, die gegen die Drogenbosse der Unterwelt vorgehen. Doch eine undichte Stelle in der Rauschgift-Behörde hat dramatische Folgen ... mehr

Seiten (12): « 1 2 3 4 5 ... 8 9 10 11 [12]

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz