Kinofilm

Half Nelson

Paradoxerweise ist es die tägliche Dosis Crack, die dem jungen, gut aussehenden Lehrer Dan die Sympathie für seine überwiegend afroamerikanischen Schüler bewahrt. Selbst abhängig, versucht der weiße Geschichtslehrer, den ihm anvertrauten Jugendlichen mit anspruchsvollem Unterricht und idealistischen Appellen einen Ausweg aus dem von Drogenhändlern beherrschten Alltag aufzuzeigen.

Doch dann erwischt ihn ausgerechnet seine Lieblingsschülerin Drey Crack rauchend auf der Schultoilette. Allen Erwartungen und Konventionen zum Trotz bringt dieses pädagogische "Debakel" Lehrer und Schülerin einander näher. Doch die unvermeidbare Konfrontation mit ihrer knallharten Umgebung schickt die zart keimende Freundschaft schnell auf eine emotionale Achterbahn.
Atmosphärisch dicht, ist der Film immer ganz nah an seinen Figuren. Auf dem Weg zur Endstation Sehnsucht spielen Drehbuch und Inszenierung geschickt mit Tabubrüchen und Publikumserwartungen, vermeiden jedoch alle gängigen Stereotype. So besteht für Protagonisten wie Zuschauer am Ende der berechtigte Grund zur Hoffnung.
Copyright/Quelle: Arsenal Filmverleih

Credits

Original Film-Titel: "

Land: USA 2006

Laufzeit ca.: 107 Minuten

Kinostart / Filmstart: 27.03.2008

Regie: Ryan Fleck, Anna Boden

Drehbuch: Ryan Fleck, Anna Boden

Schauspieler (Besetzung): Ryan Gosling, Shareeka Epps, Anthony Mackie

 DVD bestellen bei Amazon.de



Seiten (0):

Name Gast-Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

 
Gast-Kommentar schreiben
Name:
eMail*:
Überschrift:
Text:

» Smilies
Visuelle Bestätigung: =>
*nur intern - wird nicht veröffentlicht

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz