Kinofilm

Firewall

Wenn der Banksicherheitsexperte Jack Stanfield (Harrison Ford) abends nach Hause fährt, atmet er gewöhnlich erleichtert auf. Er setzt sich zwar hundertprozentig für seine Arbeit ein, aber er lässt die überall präsenten Überwachungskameras und Identitätskontrollen, die ständige Wartung und Weiterentwicklung der komplizierten elektronischen Firewall-Schutzmechanismen gern hinter sich, die im Onlinezeitalter, im Internethandel - und bei der Online-Kriminalität - nun mal zum Standardverfahren gehören.

Während Jack seinen Wagen abstellt und die Tür zu seinem noblen Vororteigenheim aufschließt, ahnt er nicht, dass auch hier jede seiner Bewegungen minutiös beobachtet wird. Er begrüßt seine Frau Beth (Virginia Madsen) - die beiden lassen den Tag Revue passieren, während sich die Kinder um die TV-Fernbedienung streiten. Sie merken nicht, dass jedes ihrer Worte über hypermoderne Sensoren aufgenommen wird, die alle Räume des Hauses erfassen. Wenn Jack telefoniert, wird er abgehört. Wenn er seine E-Mails öffnet, Rechnungen bezahlt, sich im Internet einloggt, wird jeder Mausklick registriert.
Offenbar ist jemand äußerst interessiert an Jacks Gewohnheiten, an seinem Tagesablauf, an seinen Beziehungen und Sorgen … sie verraten seine möglichen Schwachpunkte.
Copyright/Quelle: Warner Bros.

Credits

Original Film-Titel: "

Land: USA 2006

Laufzeit ca.: 105 Minuten

Kinostart / Filmstart: 30.03.2006

DVD-Start: 08.09.2006

Regie: Richard Loncraine

Drehbuch: Joe Forte

Schauspieler (Besetzung): Harrison Ford, Paul Bettany, Virginia Madsen, Mary Lynn Rajskub, Robert Patrick, Robert Forster, Alan Arkin

 DVD bestellen bei Amazon.de



Seiten (0):

Name Gast-Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

 
Gast-Kommentar schreiben
Name:
eMail*:
Überschrift:
Text:

» Smilies
Visuelle Bestätigung: =>
*nur intern - wird nicht veröffentlicht

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz