Kinofilm

Lucy

Die 18jährige Maggy ist gerade Mutter geworden. Mit ihrer Tochter Lucy lebt sie bei ihrer Mutter Eva. Maggys Leben verläuft in seltsam unbestimmten Bahnen zwischen Teenager-Ritualen und Kinderbetreuung, vagen Träumen und der Unfähigkeit, sich die eigene Zukunft auszumalen. Als sie den 25-jährigen Gordon kennenlernt, stürzt sie sich in ein neues Leben, das die alten Widersprüche lösen soll. In der Hoffnung, es besser zu machen als ihre Mutter, sucht Maggy nach einem Familienglück, von dem sie selbst nur eine ungefähre Vorstellung hat. In zahlreichen kleinen Momenten, in denen sie so etwas wie Glück verspürt, wächst parallel das Gefühl der Leere und die Erkenntnis, dass Glück flüchtig ist. Präzise und feinfühlig erzählt Henner Winckler von Entscheidungen, die auch getroffen werden, wenn man ihnen ausweicht.

Copyright/Quelle: Piffl Medien

Credits

Original Film-Titel: "

Land: Deutschland 2006

Laufzeit in Minuten ca.: 92

Kinostart: 29.06.2006

DVD-Start: 28.09.2007

Regie: Henner Winckler

Drehbuch: Henner Winckler, Stefan Kriekhaus

Schauspieler (Besetzung): Kim Schnitzer (Maggy), Gordon Schmidt (Gordon), Feo Aladag (Eva), Ninjo Borth (Mike), Ganeshi Becks (Nadine)

 DVD bestellen bei Amazon.de



Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz