Kinofilm

Golden Door

Nuovomondo

Sizilien, zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Die Bauernfamilie Mancuso bestellt seit Generationen dasselbe karge Land. Eins mit der Natur und umgeben von den Geistern ihrer Vorfahren wird die harte, unveränderliche Eintönigkeit ihres alltäglichen Lebens einzig durch Geschichten über die Neue Welt und ihre Einwohner unterbrochen: Kartoffeln so groß wie Kutschen, Karotten so lang wie Kanus, und Bäume, auf denen Goldmünzen wachsen.
Eines Tages trifft Salvatore (Vincenzo Amato) eine bedeutsame Entscheidung: Er verkauft all sein Hab und Gut, um zusammen mit seinen beiden Söhnen Angelo (Francesco Casisa) und Pietro (Filippo Pucillo) und seiner Mutter Donna Fortunata (Aurora Quattrocchi) über den Ozean in das gelobte Land und in ein besseres Leben zu reisen.

Doch um Bürger der Neuen Welt zu werden, müssen die Mancusos ein Stück ihrer alten Identität zurücklassen und eine neue annehmen. Um das "Goldene Tor" zu passieren, müssen sie sich von Land- in Stadtmenschen verwandeln, traditionelle Gewohnheiten ablegen und archaische Glaubenssätze zurücklassen; körperlich kraftvoll und geistig aktiv sein, lernen zu gehorchen und Loyalität schwören.
Copyright/Quelle: ProKino

Credits

Original Film-Titel: Nuovomondo

Land: Italien / Frankreich 2006

Laufzeit in Minuten ca.: 118

Kinostart: 31.05.2007

DVD-Start: 13.12.2007

Regie: Emanuele Crialese

Drehbuch: Emanuele Crialese

Schauspieler (Besetzung): Charlotte Gainsbourgh, Vincenzo Amato, Aurora Quattrocchi, Francesco Casisa, Filippo Puccillo, Vincent Schiavelli

 DVD bestellen bei Amazon.de



Seiten (0):

Name Gast-Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

 
Gast-Kommentar schreiben
Name:
eMail*:
Überschrift:
Text:

» Smilies
Visuelle Bestätigung: =>
*nur intern - wird nicht veröffentlicht

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz