Kinofilm

Tess

Ende des 19. Jahrhunderts zerbricht das unschuldige Bauernmädchen Tess Durbeyfield an der Ausbeutung und Heuchelei der viktorianischen Gesellschaft: Ihr Vater schickt die naive Schönheit Tess zum Arbeiten auf den Gutshof von adeligen Verwandten. Tess lernt die Welt der Reichen und Noblen kennen, aber wird dort schmählich betrogen und zutiefst enttäuscht. Bald nachdem sie eine neue Stellung als Landarbeiterin antritt, verliebt sich Tess in Angel Clare, den Sohn eines Ministers. Schon bald heiratet das junge Glück. Als Tess eines Tages ihrem frisch Vermählten die Wahrheit über ihre Vergangenheit gesteht, hat dies ungeahnte Folgen ...

Copyright/Quelle: Tobis

Credits

Original Film-Titel: "

Land: Frankreich / Großbritannien 1979

Laufzeit in Minuten ca.: 164

Kinostart / Filmstart: 25.10.1979

DVD-Start: 10.05.2005

Regie: Roman Polanski

Drehbuch: Gérard Brach, Roman Polanski, John Brownjohn

Schauspieler (Besetzung): Nastassja Kinski (Tess Durbeyfield), Peter Firth (Angel), Leigh Lawson (Alec d'Urberville), John Collin (Herr Durbeyfield), Rosemary Martin (Frau Durbeyfield), Carolyn Pickles (Miriam)

 DVD bestellen bei Amazon.de



Seiten (0):

Name Gast-Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

 
Gast-Kommentar schreiben
Name:
eMail*:
Überschrift:
Text:

» Smilies
Visuelle Bestätigung: =>
*nur intern - wird nicht veröffentlicht

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz