Kinofilm

SMS für dich

Romantische Komödie in der Frau und Mann über fehlgeleitete SMS zueinander finden.
Als Schauspielerin ist Karoline Herfurth bekannt. Mit "SMS für dich" gibt sie ihr Debüt als Regisseurin und übernimmt auch gleich die weibliche Hauptrolle des Kinofilms. Die Handlung ist kompliziert. Nein, eigentlich ist sie einfach aber Clara (Karoline Herfurth) macht sich das Leben selbst schwierig, denn sie kommt über den Tod ihres Freundes Ben nicht hinweg. Der ist vor zwei Jahren bei einem Unfall tödlich verunglückt und seitdem ist Clara zum Leben auf Abstand gegangen. In ihrer Verzweiflung schreibt sie Kurznachrichten (SMS) an Bens Handynummer. Die wurde bereits wieder zugeteilt und somit bekommen die SMS einen Empfänger. Mark (Friedrich Mücke) staunt nicht schlecht über die Nachrichten und Gelegenheit macht bekanntlich Liebe.
Der Verleih beschreibt die Komödie mit dem Attribut "leicht". Neben dem Thema Liebe werden die Aspekte beste Freundin und neue Medien bedient. In weiteren Rollen sind bekannte Gesichter zu sehen. Nora Tschirner als Claras Mitbewohnerin und Vertraute und Katja Riemann als Schlagersängerin.

Copyright/Quelle: eigen

Credits

Original Film-Titel: "

Land: Deutschland 2016

Laufzeit in Minuten ca.: 107

Kinostart / Filmstart: 15.09.2016

Regie: Karoline Herfurth

Drehbuch: Andrea Willson • Karoline Herfurth • Malte Welding • Anika Decker • Sophie Kluge

Schauspieler (Besetzung): Karoline Herfurth (Clara Sommerfeld) • Friedrich Mücke (Mark Zimmermann) • Nora Tschirner (Katja) • Frederick Lau (David) • Katja Riemann (Henriette Boot)

 DVD bestellen bei Amazon.de



Seiten (0):

Name Gast-Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

 
Gast-Kommentar schreiben
Name:
eMail*:
Überschrift:
Text:

» Smilies
Visuelle Bestätigung: =>
*nur intern - wird nicht veröffentlicht

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz