Kinofilm

Mängelexemplar

Info: Den bitterbösen Ausspruch, dass Frauen keine Problemzonen haben, sondern eine Problemzone sind, weitet die Tragikomödie von Laura Lackmann auf die Hauptdarstellerin aus. Karo (Claudia Eisinger) hat ein Problem. Sie ist zu emotional. Egal ob auf der Arbeit, zuhause, beim Einkauf oder in der Beziehung. Durch ihre Art gelingt es ihr Freundschaften scheitern zu lassen, gekündigt zu werden und sogar den Freund in die Flucht zu schlagen. Am Ende steht für Karo fest: Mein Problem bin ich selbst! Und nun? Wie es scheint, gibt es nur einen Ausweg. Eine Therapie muss her. Die beginnt Karo mit Feuereifer und brilliert in der Rolle der Patientin. Doch das ist wieder einmal zu viel des Guten. Doch was tun, wenn frau sich selbst im Weg steht? Der Kinofilm ist die Umsetzung von Sarah Kuttners gleichnamigem Roman. Und möchte man dem Verleih Glauben schenken - eine heiß ersehnte Verfilmung. Nüchtern betrachtet ist es der erste Spielfilm von Regisseurin Laura Lackmann.

Copyright/Quelle: eigen

Credits

Original Film-Titel: "

Land: Deutschland 2016

Laufzeit in Minuten ca.: 112

Kinostart / Filmstart: 12.05.2016

Regie: Laura Lackmann

Drehbuch: Laura Lackmann

Schauspieler (Besetzung): Claudia Eisinger, Katja Riemann, Barbara Schöne, Laura Tonke, Maximilian Meyer-Bretschneider, Maren Kroymann, Christoph Letkowski

 DVD bestellen bei Amazon.de



Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz