Kinofilm

13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi

Info: Lose auf Tatsachen basierend inszeniert Michael Bay einen Kraftakt. Am 11.09.2012 griffen ehemalige CIA-Soldaten in den Kampf ein um das US-Konsulat in Bengasi. Das halbe Dutzend Männer unterlief dabei den Befehlen der Regierung und handelte auf eigene Faust.
Der Zeitpunkt war genau gewählt. Der Tag war genau kalkuliert. 11 Jahre nach dem Anschlag auf das World Trade Center stand das Konsulat unter Beschuss. Noch hatte die US-Regierung keinen Einsatzbefehl gegeben, da stürmten die Männer des privaten Sicherheitsdienstes los. 13 Stunden danach sah die Lage anders aus.
Michael Bay macht aus den Vorfällen Actionkino. In den Hauptrollen sind zu sehen: Jack (John Krasinski), Rone (James Badge Dale), Tanto (Pablo Schreiber), Boon (David Denman), Oz (Max Martini) und Tig (Dominic Fumusa). Das Drehbuch basiert auf dem Buch "Thirteen Hours: The Inside Account Of What Really Happened In Benghazi" von Mitchell Zuckoff.

Copyright/Quelle: eigen

Credits

Original Film-Titel: "

Land: USA 2015

Laufzeit in Minuten ca.: 145

Kinostart / Filmstart: 03.03.2016

Regie: Michael Bay

Drehbuch: Chuck Hogan

Schauspieler (Besetzung): John Krasinski, Pablo Schreiber, Toby Stephens, Freddie Stroma, David Giuntoli, James Badge Dale

 DVD bestellen bei Amazon.de



Seiten (0):

Name Gast-Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

 
Gast-Kommentar schreiben
Name:
eMail*:
Überschrift:
Text:

» Smilies
Visuelle Bestätigung: =>
*nur intern - wird nicht veröffentlicht

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz