Kinofilm

Wie Brüder im Wind

Info: Der Kinofilm unter der Regie von Gerardo Olivares und Otmar Penker behandelt die Freundschaft zwischen einem Jungen und einem Adler; eine weitere Hauptrolle spielt die Schönheit der Natur. Wie in den 1960. Jahren nicht unüblich ist das Verhältnis der Menschen zueinander rau. Auch zwischen Vater Keller (Tobias Moretti) und seinem Sohn Lukas (Manuel Camacho) steht es nicht zum Besten. Seit dem Tod der Ehefrau beziehungsweise der Mutter schwelt ein unverarbeiteter Konflikt.
Währenddessen schlüpft in einem Adlerhorst ein weiteres Junges. Doch der Nachzügler ist schwächer als sein Bruder und wird eines Tages aus dem Nest gedrängt und fällt auf den Boden.
Dort findet ihn Lukas und beschließt den kleinen Adler aufzuziehen. Das geschieht gegen den Willen seines Vaters, der als Jäger die Meinung vertritt Adler seien Schädlinge. Doch in einer abgelegenen Hütte kann Lukas den Adler vom Vater unbemerkt großziehen. Hilfe bekommt er vom Förster Danzer (Jean Reno).
Je größer der Adler wird, desto mehr muss Lukas einsehen, dass er ihn eines Tages in die freie Natur entlassen muss. Es wird ein schwerer Abschied - auch für den Adler Abel - doch ihm gelingen die ersten Bewährungsproben in freier Natur.

Copyright/Quelle: eigen

Credits

Original Film-Titel: "

Land: USA / Österreich 2015

Laufzeit in Minuten ca.: 93

Kinostart / Filmstart: 28.01.2016

Regie: Gerardo Olivares, Otmar Penker

Drehbuch: Joeanne Reay

Schauspieler (Besetzung): Jean Reno, Manuel Camacho, Tobias Moretti

 DVD bestellen bei Amazon.de



Seiten (0):

Name Gast-Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

 
Gast-Kommentar schreiben
Name:
eMail*:
Überschrift:
Text:

» Smilies
Visuelle Bestätigung: =>
*nur intern - wird nicht veröffentlicht

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz