Kinofilm

4 Könige

Info: Während sich die meisten Menschen Weihnachten als Fest der Liebe wünschen, läuft es nicht selten auf Zank und Streit hinaus. Der Spielfilm von Theresa von Eltz verkehrt die Vorzeichen. Er beginnt an einem ungewöhnlichen Schauplatz. 4 Jugendliche in der Psychiatrie. Jeder hat einen guten Grund hier zu sein.

Alex (Paula Beer) ist seit der Trennung ihrer Eltern durch den Wind. Eine Verzweiflungstat bringt sie auf die Jugendstation der Psychiatrie. Lara (Jella Haase) kämpft mit den Nachwirkungen ihrer Drogenkarriere. Ihre Gefühle gleichen einem Wechselbad, dass sie ihre Umgebung spüren lässt. Im Innern ist sie ein verängstigtes Kind geblieben und leidet unter einem Mangel an elterlicher Liebe. Timo (Jannis Niewöhner) kann seine Aggressionen kaum kontrollieren. Der Grund für seine Einweisung besteht in Gewalt gegen die eigene Mutter. Jetzt soll er erstmals die Geschlossene verlassen dürfen. Das widerstrebt Schwester Simone (Anneke Kim Sarnau), die gegen die Methoden des behandelnden Psychiaters Dr. Wolff (Clemens Schick) sträubt. Doch der kann sich gegen die Schwester durchsetzen. Fedja (Moritz Leu) kann seine Ängste nicht mehr kontrollieren und wurde von Mitschülern gehänselt. Neben den seelischen Prügeln musste er auch körperliche einstecken.
Dr. Wolff arbeitet mit den Jugendlichen und testet eine neue Strategie. Die Jugendlichen sollen einander spiegeln und so gegenseitig therapieren. Das ruft die Skepsis des restlichen Personals auf den Plan. Doch nach einigen Rückschlägen kommt es zu sichtlichen Fortschritten.
Am Heiligen Abend steht eine weitere Bewährungsprobe an. In deren Verlauf entkommen die Vier und setzen die Weihnachtsfeier an einem Weiher fort. Nach einigen entspannten Momenten kommt es zu einer Katastrophe; für die Schwester Simone Dr. Wolff verantwortlich macht. Als sich die Katastrophe als Dummerjungenstreich entpuppt, eskaliert die Situation. Timo kann seine Emotionen nicht mehr kontrollieren und lässt ihnen freien Lauf. Das könnte das Ende der unkonventionellen Therapie bedeuten - doch es öffnet Augen.
Copyright/Quelle: eigen

Credits

Original Film-Titel: "

Land: Deutschland 2015

Laufzeit in Minuten ca.: 102

Kinostart / Filmstart: 03.12.2015

Regie: Theresa von Eltz

Drehbuch: Esther Bernstorff

Schauspieler (Besetzung): Jella Haase, Paula Beer, Jannis Niewöhner, Moritz Leu, Clemens Schick, Anneke Kim Sarnau, Victoria Trauttmansdorf, Anna Funke, Sebastian Rudolph, Markus John, Stephan Schad, Lale Yavas

 DVD bestellen bei Amazon.de



Seiten (0):

Name Gast-Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

 
Gast-Kommentar schreiben
Name:
eMail*:
Überschrift:
Text:

» Smilies
Visuelle Bestätigung: =>
*nur intern - wird nicht veröffentlicht

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz