Kinofilm

Landraub

Der Dokumentarfilm von Kurt Langbein greift ein ernst zu nehmendes Thema auf. Weltweit wird Ackerboden von großen Investoren aufgekauft. So stellen sie sicher, dass weiterhin genug Nahrung für den Wohlstand der Industrienationen produziert wird. Das geht auf Kosten zulasten der Kleinbauern. In der so genannten Dritten Welt ist das besonders drastisch. Dort werden Menschen nicht selten einfach enteignet oder vertrieben. Die Investoren jedoch, die auch zu Wort kommen, sehen die Situation auf ihre Weise.

Copyright/Quelle: eigen

Credits

Original Film-Titel: "

Land: Österreich 2015

Laufzeit in Minuten ca.: 95

Kinostart / Filmstart: 08.10.2015

Regie: Kurt Langbein

Drehbuch: Christian Brüser, Kurt Langbein

Schauspieler (Besetzung): -

 DVD bestellen bei Amazon.de



Seiten (0):

Name Gast-Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

 
Gast-Kommentar schreiben
Name:
eMail*:
Überschrift:
Text:

» Smilies
Visuelle Bestätigung: =>
*nur intern - wird nicht veröffentlicht

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz