Kinofilm

Mein Herz tanzt

Dancing Arabs

Verfilmung des halb-autobiografischen Romans von Sayed Kashua. Der Kinofilm schildert die Geschichte von Eyad (Tawfeek Barhom), der als erster Palästinenser eine jüdische Eliteschule in Jerusalem besucht. Zunächst wird er von seinen Mitschülern nicht akzeptiert und geht eine Freundschaft mit Yonatan (Michael Moshonov) ein, der im Rollstuhl sitzt und ebenfalls eine Sonderrolle einnimmt. Allmählich wird Eyad Teil seiner Klasse. Doch dann entwickelt er Gefühle für Naomi (Danielle Kitzis), seine jüdische Mitschülerin. Trotz aller Gefühle ist eine Beziehung zwischen ihnen undenkbar und nicht einmal die Mitschüler dürfen davon erfahren. Deshalb fällt Eyads Entscheidung für einen klaren Schnitt aus.

Copyright/Quelle: eigen

Credits

Original Film-Titel: Dancing Arabs

Land: Israel / Frankreich / Deutschland 2014

Laufzeit in Minuten ca.: 104

Kinostart / Filmstart: 21.05.2015

Regie: Eran Riklis

Drehbuch: Sayed Kashua

Schauspieler (Besetzung): Tawfeek Barhom, Yaël Abecassis, Michael Moshonov, Ali Suliman, Danielle Kitzis, Marlene Bajali

 DVD bestellen bei Amazon.de



Seiten (0):

Name Gast-Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

 
Gast-Kommentar schreiben
Name:
eMail*:
Überschrift:
Text:

» Smilies
Visuelle Bestätigung: =>
*nur intern - wird nicht veröffentlicht

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz