Kinofilm

Ouija - Spiel nicht mit dem Teufel

Ein Hexenbrett, auch Ouija genannt, dient dazu während einer spiritistischen Sitzung mit Geisern oder Verstorbenen Kontakt aufzunehmen. Im gleichnamigen Kinofilm dient das Hexenbrett dazu, den Tod einer jungen Frau aufzuklären. Doch eben dies schlägt fehl und zieht ungeahnte Konsequenzen nach sich. Inhaltlich versucht sich der Film an thematisch ähnliche Filme anzulehnen. So ist es wohl nur ein kleiner Zufall, dass die Schauspielerin Lyn Shaye, die einen Kurzauftritt absolviert, in den bislang veröffentlichten zwei Teilen von Insidious mitspielt. Da das Hexenbrett in den USA von "Hasbro" als Spiel vertrieben wird, kann der Film im weitesten Sinn als Spielverfilmung bezeichnet werden.

Copyright/Quelle: eigen

Credits

Original Film-Titel: Ouija

Land: USA 2014

Laufzeit in Minuten ca.: 89

Kinostart / Filmstart: 22.01.2015

Regie: Stiles White

Drehbuch: Juliet Snowden, Stiles White

Schauspieler (Besetzung): Olivia Cooke, Daren Kagasoff, Douglas Smith, Bianca Santos, Shelley Hennig, Ana Coto, Lin Shaye

 DVD bestellen bei Amazon.de



Seiten (0):

Name Gast-Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

 
Gast-Kommentar schreiben
Name:
eMail*:
Überschrift:
Text:

» Smilies
Visuelle Bestätigung: =>
*nur intern - wird nicht veröffentlicht

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz