Kinofilm

Xenia - Eine neue griechische Odyssee

Der sperrige Titel bringt inhaltlich eine Geschichte über das Anderssein und wie Menschen versuchen von der Gesellschaft akzeptiert zu werden. Dabei ergeben der Titel Xenia (eine Herleitung von den Wörtern die Gastfreundliche beziehungsweise die Fremde) und der Inhalt des Films die Xenophobie (Fremdenfeindlichkeit, Fremdenangst) bereits das Grundthema wieder. Zwei Brüder, aufgewachsen in Griechenland suchen nach dem Tod ihrer albanischen Mutter nach dem verschwundenen griechischen Vater, der ihnen das Aufenthalts- und Bleiberecht sichern soll. Ihre Suche ist gleichzeitig der Kampf um Anerkennung durch die Gesellschaft; wobei für Danny erschwerend hinzukommt, dass er auf schrille Klamotten und Männer steht.

Copyright/Quelle: eigen

Credits

Original Film-Titel: Xenia

Land: Griechenland / Frankreich / Belgien 2014

Laufzeit in Minuten ca.: 128

Kinostart / Filmstart: 15.01.2015

Regie: Panos H. Koutras

Drehbuch: Panos H. Koutras, Panagiotis Evangelidis

Schauspieler (Besetzung): Kostas Nikouli, Nikos Gelia, Yannis Stankoglou, Marissa Triandafyllidou, Aggelos Papadimitriou, Romanna Lobats, Patty Pravo, Kostis Rampavilas, Electra Leda Koutra, Dinos Psychogios, Dimitris Rakos

 DVD bestellen bei Amazon.de



Seiten (0):

Name Gast-Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

 
Gast-Kommentar schreiben
Name:
eMail*:
Überschrift:
Text:

» Smilies
Visuelle Bestätigung: =>
*nur intern - wird nicht veröffentlicht

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz