Kinofilm

Herz aus Stahl

Fury

Wenn Brad Pitt werbeträchtig auf dem Kinoplakat zu sehen ist, dann weiß die aktuelle Generation, dass dies der Anti-Kriegs-Film für sie ist. Nicht, dass es inhaltlich ähnliche Filme nicht bereits gäbe oder der Film grundsätzlich neu wäre. Mit dem Genre Kriegsfilm verhält es sich wie mit jedem anderen Genre auch: Es wird regelmäßig bedient. Und so ist "Herz aus Stahl", der im Original schlicht "Fury" heißt, die die aktuelle Variation des Themas Krieg. Sie vermittelt, dass Krieg bitter ist, brutal und letzten Endes sinnlos. Das ist nicht neu. Wie auch die einfache Geschichte, die von einer fünfköpfigen Panzer-Besetzung erzählt, die in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs den letzten Widerstand der Deutschen bricht. Von ähnlichen Filmen unterscheiden will sich "Herz aus Stahl" durch konsequente Brutalität.

Copyright/Quelle: eigen

Credits

Original Film-Titel: Fury

Land: USA 2014

Laufzeit in Minuten ca.: 134

Kinostart / Filmstart: 01.01.2015

Regie: David Ayer

Drehbuch: David Ayer

Schauspieler (Besetzung): Brad Pitt, Shia LaBeouf, Logan Lerman, Jon Bernthal, Michael Peña

 DVD bestellen bei Amazon.de



Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz