Kinofilm

Ohne Dich

Drei Handlungsstränge und eine zugrunde liegende Fragestellung. Ohne dich?! Die bedeuten kann, dass es ohne nicht geht beziehungsweise doch besser wäre mit … Da gibt es das langjährige Paar bestehend aus der Hebamme Rosa (Katja Riemann) und dem Therapeuten Marcel (Charly Hübner), die ohneeinander nicht leben wollen und doch müssen sie den Gedanken der Trennung verarbeiten.

Ohne das Kind in ihrem Bauch ginge es Kellnerin Motte (Helen Woigk)vielleicht besser? Die Vorstellung Mutter zu werden und Nähe zuzulassen behagen ihr gar nicht; wenngleich es jemanden gibt, der sich das wünscht.
Ganz anders sieht die Situation für Layla (Meral Perin)aus. Ohne ihren Navid (Bijan Zamani), der sie sitzen ließ, will sie nicht leben. Als die Handlungsfäden in einer Nacht zusammenlaufen, kommt es zur Zuspitzung. Und am Ende steht die Erkenntnis, dass Liebe mit Schmerz einhergeht und das Leben immer weiter geht.
Copyright/Quelle: eigen

Credits

Original Film-Titel: "

Land: Deutschland 2014

Laufzeit in Minuten ca.: 90

Kinostart / Filmstart: 04.09.2014

Regie: Alexandre Powelz

Drehbuch: Alexandre Powelz, Alexandra Umminger

Schauspieler (Besetzung): Katja Riemann, Charly Hübner, Arne Gottschling, Helen Woigk, Meral Perin, Bijan Zamani

 DVD bestellen bei Amazon.de



Seiten (0):

Name Gast-Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

 
Gast-Kommentar schreiben
Name:
eMail*:
Überschrift:
Text:

» Smilies
Visuelle Bestätigung: =>
*nur intern - wird nicht veröffentlicht

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz