Kinofilm

Der Schmetterlingsjäger

Vladimir Nabokov (1899 - 1977) war Schriftsteller, Literaturwissenschaftler und Schmetterlingsforscher. Er lebte unter anderem in Russland, Deutschland, der Schweiz und den USA. Zu seinen bekanntesten Werken zählen "Lolita", "Fahles Feuer" und "Ada oder Das Verlangen". Harald Bergmann versucht in seinem Film keine klassische Annäherung an den Menschen Nabokov, sondern wählt eine experimentelle Erzählweise. Er selber bezeichnet sein Vorgehen als Puzzlespiel. So wechseln sich gelesene Passagen, nachgespielte Szenen aus Nabokovs Leben sowie Gespräche und Philosophien ab. Unterlegt ist der Film mit Musik von Mozart, die die britische Pianistin Mitsuko Uchida einspielte.

Copyright/Quelle: eigen

Credits

Original Film-Titel: "

Land: Deutschland / Schweiz 2012

Laufzeit in Minuten ca.: 135

Kinostart / Filmstart: 17.07.2014

Regie: Harald Bergmann

Drehbuch:

Schauspieler (Besetzung): Herbert Schuldt, Katerina Medvedeva, Ronald Steckel, Corinna Kirchhoff, Rainer Sellien

 DVD bestellen bei Amazon.de



Seiten (0):

Name Gast-Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

 
Gast-Kommentar schreiben
Name:
eMail*:
Überschrift:
Text:

» Smilies
Visuelle Bestätigung: =>
*nur intern - wird nicht veröffentlicht

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz