Kinofilm

Bombay Beach

Dokumentarfilm: Je größer das Leid, desto freundlicher die Umschreibung. Säufer etwa sind dem Alkohol ergeben. Nach diesem Motto drehte Alma Har'el einen Dokumentarfilm über das Schicksal der Bewohner von Bombay Beach. Das ehemalige Ausflugsziel am Ufer des amerikanischen Saltonsees liegt seit Langem brach und mit dem Ort siechen seine Bewohner dahin.

Die Handlung beleuchtet einige der Schicksale von Nahem. Benny ist ein manisch-depressiver Junge, der regelmäßig Medikament schlucken muss. CeeJay ist nach Bombay Beach geflohen, weil in Los Angeles sein Cousin umgebracht wurde. Red tröstet sich im Alter mit Whiskey. Unterlegt wurden die Bilder, die wie aus einem Werbefilm zu stammen scheinen mit Musik von Bob Dylan und Zach Condon.
Copyright/Quelle: eigen

Credits

Original Film-Titel: "

Land: USA 2011

Laufzeit in Minuten ca.: 76

Kinostart / Filmstart: 27.09.2012

Regie:  Alma Har'el

Drehbuch:

Schauspieler (Besetzung):

 DVD bestellen bei Amazon.de



Seiten (0):

Name Gast-Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

 
Gast-Kommentar schreiben
Name:
eMail*:
Überschrift:
Text:

» Smilies
Visuelle Bestätigung: =>
*nur intern - wird nicht veröffentlicht

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz