Kinofilm

Pommes essen

Komödie: Eine Pommesbude, Frauenpower und traditionelle Werte bilden den Grundstein dieser Ruhrpott-Komödie. Nur wenn sie alle zusammenhalten und an einem Strang ziehen, kann es den Frauen der Familie Frey gelingen, den Traum von der Selbstständigkeit, der auch den Kampf zwischen Kleinunternehmer und Großunternehmer (die pikanterweise verwandt sind) thematisiert. Mit von der Partie sind ein altes Familie-Rezept für Currysoße, eine brennende Pommesbude und eine Schrottplatzbesitzerin mit Herz.

Copyright/Quelle: eigen

Credits

Original Film-Titel: "

Land: Deutschland 2012

Laufzeit in Minuten ca.: 85

Kinostart / Filmstart: 12.07.2012

Regie: Tina von Traben

Drehbuch: Tina von Traben, Rüdiger Bertram

Schauspieler (Besetzung): Luise Risch, Marlene Risch, Tabea Willemsen, Thekla Carola Wied, Anneke Kim Sarnau, Jan Erik Madsen, Michael Keseroglu, Paul Faßnacht, Gernot Schmidt, Michael Bernd Schmidt

 DVD bestellen bei Amazon.de



Seiten (0):

Name Gast-Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

 
Gast-Kommentar schreiben
Name:
eMail*:
Überschrift:
Text:

» Smilies
Visuelle Bestätigung: =>
*nur intern - wird nicht veröffentlicht

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz