Kinofilm

Wer weiß, wohin?

Et maintenant, on va oú?

Ein fiktives Dorf im dem eine fiktive Geschichte spielt. Es war einmal im Nahen Osten. Da hatten die Frauen es satt, dass die Männer sich auf Grund religiöser Konflikte die Köpfe einschlugen. Also beratschlagten sie und griffen zu weiblichen Waffen. Dazu zählten auch ungewohnte Maßnahmen wie Drogen im Essen oder Schlaftabletten.

Ein Märchen aus 1000 und 1 Nacht das nicht immer westlichen (Seh-)Gewohnheiten entspricht. So haben nicht alle Vorkommnisse im Westen dasselbe Gewicht wie im Osten. Weiterhin zählt bei diesem Film der gute Wille mehr als schauspielerisches Glanzleistungen. Und den männlichen Zuschauern dürften die Männer auf der Leinwand auf die Dauer etwas arg unterbelichtet vorkommen. Vielleicht muss Mann diesen Preis für eine Komödie aus weiblicher Sicht zahlen?
Copyright/Quelle: eigen

Credits

Original Film-Titel: Et maintenant, on va oú?

Land: Frankreich / Libanon 2011

Laufzeit in Minuten ca.: 100

Kinostart / Filmstart: 22.03.2012

Regie: Nadine Labaki

Drehbuch: Nadine Labaki, Jihad Hojeily, Rodney Al Haddad, Thomas Bidegain

Schauspieler (Besetzung): Claude Baz Moussawbaa, Layla Hakim, Nadine Labaki, Yvonne Maalouf, Antoinette Noufaily, Julien Farhat

 DVD bestellen bei Amazon.de



Seiten (0):

Name Gast-Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

 
Gast-Kommentar schreiben
Name:
eMail*:
Überschrift:
Text:

» Smilies
Visuelle Bestätigung: =>
*nur intern - wird nicht veröffentlicht

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz