Kinofilm

Wunderkinder

Geschichte einer Freundschaft: Wenige Jahre vor dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs ist Hanna (Mathilda Adamik) ein deutsches Wunderkind. Sie spielt hervorragend Geige und äußert den Wunsch, in Russland unterrichtet zu werden, gemeinsam mit den russischen Talenten Abrascha (Elin Kolev) und Lariss (Imogen Burrell). Nach Fürsprache der Lehrerin Irina (Gudrun Landgrebe) kommt es zu einer Einigung und zwischen den Kindern entsteht eine Freundschaft.

Doch nach dem Angriff Deutschlands auf Russland müssen die Deutschen abtauchen und ausgerechnet die Familien der Wunderkinder helfen ihnen dabei.
Copyright/Quelle: eigen

Credits

Original Film-Titel: "

Land: Deutschland 2011

Laufzeit in Minuten ca.: 100

Kinostart / Filmstart: 06.10.2011

Regie: Marcus O. Rosenmüller

Drehbuch: Stephen Glantz, Rolf Schübel, Marcus O. Rosenmüller, Kris Karathomas

Schauspieler (Besetzung): Mathilda Adamik, Kaplan Elin Kolev, Brodsky Imogen Burrell, Kai Wiesinger, Catherine Flemming, Gudrun Landgrebe, Konstantin Wecker, John Friedmann, Gedeon Burkhard, Natalia Avelon, Mark Zak, Dagmar Sachse, Michael Mendl, Michael Brandner

 DVD bestellen bei Amazon.de



Seiten (0):

Name Gast-Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

 
Gast-Kommentar schreiben
Name:
eMail*:
Überschrift:
Text:

» Smilies
Visuelle Bestätigung: =>
*nur intern - wird nicht veröffentlicht

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz