Kinofilm

Kent Nagano - Montreal Symphony

Er gilt als zurückhaltend und drängt nicht in den Mittelpunkt - der Dokumentarfilm stellt ihn aber genau dahin. Ein Jahr lang hat die Dokumentarfilmerin Bettina Ehrhardt Kent Nagano und das Orchestre symphonique de Montréal (OSM) begleitet.

Vom Norden Kanadas bis nach Paris - und beobachtet, wie das frankokanadische Traditionsorchester ein neues Musizieren entdeckt. Kent Nagano, der in Doppelfunktion sowohl die Bayerische Staatsoper in München als auch das Symphonieorchester Montreal leitet, geht ungewöhnliche Wege, um sein Publikum zu finden: Die Musiker spielen in Schulen, in Montreals Hockeystadion und in den Dörfern der Inuit im hohen Norden Kanadas. Proben- und Konzertmitschnitte symphonischer Werke von Bruckner, Mahler und Debussy zeigen, wie Kent Nagano Musik entstehen lässt. Der Film zeichnet das beeindruckende Porträt eines großen Dirigenten der Gegenwart.
Copyright/Quelle: Zorro

Credits

Original Film-Titel: "

Land: Deutschland / Kanada 2010

Laufzeit in Minuten ca.: 97

Kinostart / Filmstart: 13.01.2011

Regie: Bettina Ehrhardt

Drehbuch: Bettina Ehrhardt

Schauspieler (Besetzung):

 DVD bestellen bei Amazon.de



Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz