Kinofilm

Russland - Im Reich der Tiger, Bären und Vulkane

Die Dokumentation zeigt Einblicke in eine unbekannte Welt. Russland hat viel mehr zu bieten als die meisten Menschen überhaupt wissen: Der Film entführt den Zuschauer in die größte Wildnis der Erde, zu den Vulkanen der Halbinsel Kamtschatka bis zu den Gipfeln des Kaukasus, von dort zum Ural und in die Taiga Sibiriens, zum Baikalsee und zur Insel Wrangel im Arktischen Meer.

1.200 Drehtage, mehr als 100.000 Reisekilometer und über 600 Stunden Rohmaterial - Russland bietet nicht nur Superlative, sondern verlangt auch dasselbe von den Filmemachern und Kameramännern, die sich ihm nähern möchten. Bei den Dreharbeiten ging das Team bis ans Limit - und darüber hinaus: Das Riesenreich ist großenteils nur schwer zugänglich. Viele Landstriche waren bis vor kurzem noch Sperrgebiet und daher tabu für Kameras. Doch wer dieses facettenreiche Land begreifen will, muss in die Luft gehen. Und das taten die Kameraleute mit allem, was mit einer Kamera bestückt werden konnte. Sogar mit einem recht betagten Militärhubschrauber oder einem 40 Jahre alten Doppeldecker erhoben sich die Wagemutigsten in den Himmel - und wurden mit einmaligen Aufnahmen belohnt.
Copyright/Quelle: Polyband

Credits

Original Film-Titel: "

Land: Deutschland / Russland 2010

Laufzeit in Minuten ca.: 94

Kinostart / Filmstart: 13.01.2011

Regie: Henry M. Mix

Drehbuch: Jörn Röver

Schauspieler (Besetzung):

 DVD bestellen bei Amazon.de



Seiten (0):

Name Gast-Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

 
Gast-Kommentar schreiben
Name:
eMail*:
Überschrift:
Text:

» Smilies
Visuelle Bestätigung: =>
*nur intern - wird nicht veröffentlicht

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz