Kinofilm A - Z

| Alle | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Giovanni Segantini - Magie des Lichts
Giovanni Segantini lebte von 1858 bis 1899. Er arbeitete als Maler und galt als Meister des realistischen Symbolismus. Eines seiner Lieblingsmotive war die Hochgebirgslandschaft, die er oft malte und dabei das Licht in besonderer Form wiedergab. Der Dokumentarfilm von Christian Labhart nähert sich dem Werk des Künstlers nicht als Kunstkritiker, sondern versucht den Künstler zu ergründen. Dazu werden unter anderem von Segantini verfasste Texte vorgetragen werden. Als Sprecher sind die ... mehr
Gallows
Und noch ein Horrorfilm aus zufällig gefilmtem Material. Die Geschichte ist der technischen Qualität ähnlich - nämlich einfach. Während der Aufführung eines Theaterstückes an der Schule mit dem bedeutungsschwangeren Namen "Gallows" (Galgen) kommt ein Schüler bei einem Unfall ums Leben. 20 Jahre danach soll den tragischen Ereignissen von damals gedacht werden und das Stück erneut inszeniert. Nicht jeder hat wirklich Lust darauf und verfolgt seine eigenen Ziele, die in eine Liebelei ... mehr
Gefühlt Mitte Zwanzig (While we're young)
Eine Mischung aus Drama und Komödie über einen der schwierigen Wegpunkte im menschlichen Leben. Die Midlife-Crisis ist für viele Menschen eine harte Nuss und nicht selten geht sie mit Wehklagen und Trauer über Vergangenes einher. Manche Chancen sind vertan. Und das Leben mit Mitte Zwanzig scheint im Rückblick das bessere gewesen zu sein. mehr
Giraffada
Frei nach einer wahren Begebenheit erzählt Regisseur Rani Massalha die Geschichte einer unmöglichen Rettungsaktion und hat dabei die ganz jungen Kinobesucher im Blick. Ziad (Ahmad Bayatra) lebt mit seinem Vater im Westjordanland. Als es zu einem Luftangriff kommt, stirbt im Zoo der Giraffenbulle Brownie. Das Weibchen Rita überlebt, verweigert jedoch die Nahrungsaufnahme. Ziad und sein Vater Yacine (Saleh Bakri) sind verzweifelt, denn wenn die Giraffe nicht bald wieder anfängt zu fressen, wird ... mehr
Grigris Glück
Spielfilm aus dem Tschad. In der Hauptstadt N'Djamena lebt Grigris. Tagsüber jobt er im Geschäft eines Verwandten und nachts tritt er als Tänzer auf. Als sein Stiefvater ins Krankenhaus muss, will Grigris das Geld beschaffen, indem er sich einer Bande anschließt, die illegal Benzin schmuggelt. So lernt er die Prostituierte Mimi kennen. Beide verlieben sich und beschließen durchzubrennen. Doch die Idee das Geld für die Flucht der Bande abzuknöpfen ist keine gute. In deutschen Kinos wird die ... mehr
Gespensterjäger
Kinderfilmen mangelt es gerne an Budget oder der Ausführung. Mangelndes Budget kann man den Gespensterjägern nicht nachsagen. Das Drehbuch basiert auf einem erfolgreichen Kinderbuch und die erwachsenen Darsteller haben Rang und Namen. Und trotzdem überzeugen die Gespensterjäger nur bedingt. Dazu später mehr; zunächst einige Worte zur Handlung. mehr
Guten Tag, Ramón
Berührender Kinofilm über einen mexikanischen Teenager, der in Deutschland eine neue Heimat sucht und Freunde findet. Ramón (Kristyan Ferrer) hat mehrfach versucht, nach den USA auszuwandern. Jetzt bleiben ihm nicht mehr viele Wahlmöglichkeiten: Kriminell werden, in Mexiko bleiben oder zu versuchen bei der Tante in Wiesbaden unterzukommen. Ramón ergattert einen Flug ins ferne Deutschland - und wird dort mit der ersten Hürde konfrontiert: dem knackigen Winter. Dann findet er Zuflucht und ... mehr
Get - Der Prozess der Viviane Amsalem
Das hebräische Wort Get bezeichnet einen Scheidebrief, ein Dokument, welches die Ehefrau von ihrem Ehemann ausgehändigt bekommt. Ausgestellt wird der Scheidebrief von einem Rabbinatsgericht, welches aus drei Rabbinern besteht. Eine Ehe wird somit auch im heutigen Israel nicht vor einem weltlichen sondern vor einem religiösen Gericht aufgehoben. In dem Spielfilm von Ronit Elkabetz und Shlomi Elkabetz (jeweils Drehbuch und Regie) zieht sich der Scheidungsprozess über fünf Jahre hin. Die ... mehr
G.B.F.
Politiker und Manager tun es. Sie outen sich. Warum also nicht an der Schule zu seiner Sexualität stehen? Für Tanner (Michael J. Willett) hat das Outing ganz andere Folgen als erwartet. Denn er wird von den weiblichen Fashion Queens umgarnt, die endlich einen "besten schwulen Freund" haben wollen. Während für das Objekt der Begierde die Frage ansteht, ob er bei seiner alten Clique bleiben will oder lieber zur neuen gehören? Ausgelassene Komödie mit schwulem Schwerpunkt. mehr
Gardenia
Selbst Hollywood kennt das Problem, dass mit dem Altwerden die Rollenangebote weniger werden. Für Travestiedarsteller wird die Luft noch dünner - wenn nicht Menschen wie Alain Platel und Frank Van Laecke auf die Idee kommen, eine Show mit alten Darstellern auf die Beine zu stellen. Was als Bühnenstück geplant war, erntete einen so großen Erfolg, dass die Show zwei Jahre lang Gastspiele in verschiedenen Ländern gab. Der Dokumentarfilm stellt nicht nur die Show, sondern auch die Menschen dahinter ... mehr

Seiten (19): « 1 [2] 3 4 5 ... 10 ... 15 16 17 18 19 »

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz