Kinofilm A - Z

| Alle | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Can a Song save your Life?
Die besten Geschichten schreibt das Leben (weiß man ja) und die besten Songs schreibt Gretta (Keira Knightley). Doch die ist von ihrem eigenen Talent noch nicht so recht überzeugt. Ganz im Gegensatz zu Dan (Mark Ruffalo), dem glücklosen Manager, der beim ersten Zuhören sofort weiß, dass Gretta Talent hat. Und sie könnte ihn zurückführen auf die Überholspur. Doch noch sind einige Hürden zu nehmen. Gretta ist sitzen gelassen worden und will zurück in ihre britische Heimat. Dan fehlt das Geld für ... mehr
Diplomatie
Volker Schlöndorff arbeitet ein Kapitel der europäischen Geschichte auf. In der Nacht vom 24. auf den 25. August 1944 wurde die Stadt Paris von den deutschen Besatzern nicht wie geplant in Schutt und Asche gelegt. Die Beweggründe, weshalb Dietrich von Choltitz (Niels Arestrup), kommandierender General von Groß-Paris, seinen Befehl nicht ausführte, sind nicht bekannt. Zudem hat es das im Film vorkommende Treffen zwischen Choltitz und dem schwedischen Generalkonsul nicht gegeben. Somit ist das ... mehr
Doktorspiele
Andi (Merlin Rose) möchte gerne mit Katja (Ella-Maria Gollmer) - doch es fehlt ihm der Mut zur Liebe. Katja wiederum hat ein Auge auf Bobby (Jannis Niewöhner) geworfen. Folglich will sie nichts von ihm? Oder doch oder nicht? Problem Nummer Zwei: Andi meint, dass Frauen nur auf Jungs mit einem großen Zauberstab stehen. Und nachdem er unter der Dusche einen Blick auf den von Andi werfen konnte, scheinen seine Chancen noch kleiner geworden zu sein. Doch vielleicht ist das auch alles nur Irrglaube? ... mehr
Guardians of the Galaxy
Sagen wir mal so: Geplant war das alles nicht. Doch was tun, wenn man durch einen dummen Zufall die Waffe aller Waffen stiehlt? Denn genau das widerfährt Peter Quill, als er ein paar Dinge mitgehen lässt. Dass diese Waffe ihrem Besitzer unermessliche Macht verleiht, macht sie für viele zum Objekt der Begierde. Und so muss ein Haufen "Freiwilliger" die Aufgabe übernehmen die Waffe davor zu bewahren in falsche Hände zu geraten. Das sind: Der Vagabund Peter Quill (Chris Pratt), der ... mehr
Wolfskinder
Rick Ostermann arbeitet in seinem Spielfilm ein Kapitel der jüngeren Geschichte auf. Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs rückte die Rote Armee nach Ostpreußen vor. Die dort lebenden Deutschen wurden an einer Flucht gehindert und erlebten von 1946 auf 1947 einen strengen Winter. Wegen der Nahrungsknappheit sandten Eltern ihre Kinder nach Litauen, Lettland oder Weißrussland, in der Hoffnung, dass sie dort Obdach und Nahrung finden würden. Die elternlosen Kinder, die man als Wolfskinder bezeichnete, ... mehr
Besser als Nix
Darf man das? Den Tod zum Gegenstand einer Tragikkomödie machen? Die Antwort darauf lautet: ja. Vorausgesetzt, dass sich Humor und Tiefgang die Waage halten. Doch eben dieser Spagat gelingt weder dem Drehbuch noch dem daraus entstandenen Film. mehr
Die langen, hellen Tage (Grzeli Nateli Dgeebi)
Während eines Bürgerkriegs und dazu noch in einer von Männern dominierten Gesellschaft seinen Platz zu finden ist eine Herausforderung, der sich die Freundinnen Eka (Lika Babluani) und Natia (Mariam Bokeria) stellen müssen. Sie leben im Georgien des Jahres 1992 und wecken bereits das Interesse von Männern. Ihre Familienverhältnisse sind schwierig und bieten wenig emotionalen Rückhalt. Autorin und Ko-Regisseurin Nana Ekvtimishvili verarbeitet mit den "Langen, hellen Tagen" eigene ... mehr
Göttliche Lage
Vom Aussterben bedroht lautet die Prognose abwechselnd für das Leben auf dem Land und in der Stadt. Während lange Zeit hauptsächlich von der Landflucht geredet wurde und einige Städteplaner das Bild von den Superstädten der Zukunft malten, hatte der Dortmunder Stadtteil Hörde, nach dem Wegfall der angestammten Industrie, plötzlich mit dem Wegzug der Anwohner zu kämpfen. Der Dokumentarfilm "Göttliche Lage" beobachtet, wie die Stadt mit dem Problem umgeht und das ehemalige ... mehr
Madame Mallory und der Duft von Curry (The Hundred Foot Journey)
Der Volksmund weiß, dass Liebe durch den Magen geht. Im Kino hilft das Kochen auch bei der Völkerverständigung. Und unter der Regie von Lasse Hallström könnte daraus ein Film mit mehreren Sternen werden. Schade, dass es bei Hausmannskost bleibt. mehr
Rheingold - Gesichter eines Flusses
Ein wenig macht es den Eindruck, als seien die "von oben Filme" der neue Heimatfilm der Deutschen. Wie auch immer. Nach den Alpen, Nord- und Ostsee wird nun der Rhein aus der ungewöhnlichen Perspektive gezeigt. Die Aufnahmen zeigen den Strom als Fluss, Wasserstraße und Naturparadies. Die erklärenden Texte zu den Aufnahmen sprechen der Schauspieler Ben Becker sowie Anne Moll, die Musik bedient sich bei Richard Wagner. mehr

Seiten (583): « 1 2 3 4 5 ... 10 ... 20 ... 30 ... 40 ... 50 ... 60 ... 70 ... 80 ... 90 ... 97 98 [99] 100 101 ... 110 ... 120 ... 130 ... 140 ... 150 ... 160 ... 170 ... 180 ... 190 ... 200 ... 210 ... 220 ... 230 ... 240 ... 250 ... 260 ... 270 ... 280 ... 290 ... 300 ... 310 ... 320 ... 330 ... 340 ... 350 ... 360 ... 370 ... 380 ... 390 ... 400 ... 410 ... 420 ... 430 ... 440 ... 450 ... 460 ... 470 ... 480 ... 490 ... 500 ... 510 ... 520 ... 530 ... 540 ... 550 ... 560 ... 570 ... 579 580 581 582 583 »

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz