Kinofilm A - Z

| Alle | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Eine neue Freundin (Une nouvelle amie)
Als Laura (Isild Le Besco) überraschend stirbt ist es an ihrer besten Freundin Claire (Anaïs Demoustier) ein Versprechen einzulösen, nachdem Claire den Witwer David (Romain Duris) und sein Baby unterstützen soll. Als Claire David eines Tages einen Überraschungsbesuch abstattet, ist sie mehr als überrascht, als als eine Frau das Baby stillt. Doch beim zweiten Hinsehen ist es keine Frau sondern David. Der heterosexuelle Mann trägt leidenschaftlich gerne Frauenkleidung. Was als Schock für Claire ... mehr
Finnisches Blut, Schwedisches Herz (Finsk blod, Svenskt hjärta)
Rock made in Finnland hatte sich Kai Latvaletho lange Zeit auf die Fahnen geschrieben. Dabei ist er nicht hundertprozentig davon überzeugt Finne zu sein - zumal sein Vater lange Zeit in Schweden arbeitete und Kai in Schweden aufwuchs. Als er mit seinem Vater gemeinsam nach Göteborg aufbricht, weckt das viele Erinnerungen, das der Film mit viel Musik unterlegt. Weiterhin beleuchtet er die Familiengeschichte und hat noch einige Überraschungen zu bieten. mehr
Flowers of Freedom
Dokumentarfilm über Zivilcourage und zivilen Widerstand kirgisischer Frauen. Das Dorf Barskoon ist das, was wir Deutsche als geerdet empfinden. Ein idyllisches Bild - wäre da nicht die nahegelegene Goldmine. Für den Abbau des begehrten Edelmetalls wird Zyanid eingesetzt. Dieses bringen LKW; von denen einer in den Fluss stürzt und das Wasser vergiftet. Hunderte Menschen erkranken daraufhin. Sieben Jahre später gründen Frauen eine Organisation und protestieren gegen die Mine. Ihr Engagement ... mehr
Home - Ein smektakulärer Trip
Animationsfilm über die Freundschaft eines außerirdischen Außenseiters und einem menschlichen Mädchen. Die Story ist eher solide als originell und setzt auf bekannte Versatzstücke. Der schusselige Außerirdische mit dem Namen Oh, der seinesgleichen ziemlich auf die Nerven fällt, hat es verdusselt. Seine elektronische Post zur Einweihungsfete hat er nicht nur an Freunde versandt, sondern das gesamte Universum. Somit auch an diejenigen, die sie gar nicht bekommen sollten. Jetzt kann die Post nur ... mehr
Ich bin Dein (Jeg er din)
Blick in das Seelenleben einer jungen Frau, die auf der Suche nach sich selbst ist. Mina (Amrita Acharia) lebt als Tochter pakistanischer Einwanderer in Norwegen. Ihre Suche nach innerer und äußerer Stabilität hat sie schon Einiges versuchen lassen. Was meistens in kleinen und großen Katastrophen endete. Ihre Ehe ist geschieden und Sohn Felix sieht sie nur selten. Die Kurzbeziehung zu ihrem Cousin, der in Pakistan lebt, war ebenfalls nur von kurzer Dauer. Als sie einen Schweden kennenlernt, ... mehr
N - Der Wahn der Vernunft (N - The Madness of Reason)
Der Franzose Raymond Borremans verließ 1929 sein Heimatland und wanderte nach Afrika aus. Dort ging er verschiedenen Berufen nach. Borremans versuchte über den Kontinent ein Lexikon zu schreiben, das bei seinem Tod vier Bände umfasste und bei dem Buchstaben N endete. Der Filmemacher Peter Krüger möchte in einem filmischen Experiment "die komplexe und vielschichtige Beziehung zwischen europäischen und afrikanischen Denk- und Lebensweisen verständlich machen". Dazu bringt er einen Film ... mehr
Paris des Nordens (París nordursins)
Komödiantisches Drama aus Skandinavien über eine schwierige Vater-Sohn-Beziehung. Sohn Hugi (Björn Thors) hat in einem kleinen Dorf einen Fluchtpunkt gefunden. Das Leben ist gemütlich und mehr Aufregung als das Treffen der Anonymen Alkoholiker gibt es nicht. Da klingt die Ankündigung des Besuches seines Vaters Veigar (Helgi Björnsson) wie eine Drohung, denn der ist das Gegenteil des Sohnes: lebhaft und trinkfest. Doch der Apfel fällt auch in diesem Fall nicht weit vom Stamm. Beide Männer haben ... mehr
Ruined Heart (PUSONG WAZAK)
Experimentalkino von den Philippinen. Eine einfache Story, die sich auf den Kern Mann trifft Frau reduzieren lässt und in den Deckmantel von Gut und Böse gesteckt wurde. Der Mann ist der Untergebene eines Mafiapaten. Und der sucht einen, der in der Lage ist, seine Frau zu schützen. So kommt es, wie es kommen muss: Die Zwei verlieben sich und wollen gemeinsam durchbrennen. Was in solchen Filmen nie eine gute Idee ist, weil man dann gejagt wird. Und so ist es auch. Damit die Handlung aber nicht ... mehr
Scorpions - Forever and a Day
Dokumentarfilm über die Abschiedstournee der Rockgruppe Scorpions, die unter dem Motto "Farewell" von 2010 bis 2012 stattfand. Der Film verspricht Einblicke hinter die Bühne und das Geschehen zu vermitteln, beeindruckende Bilder und Musik zu liefern. Ergänzend zum aktuellen Material mischt der Dokumentarfilm Archivmaterial aus den 1960. und 1970. Jahren. In Interviews kommen Stars und Sternchen zu Wort. Und praktisch begleitend zum Filmstart soll im Frühjahr 2015 ein neues Album der ... mehr
Tod den Hippies!! Es lebe der Punk
Früher war nicht alles besser - wenn es nach Oscar Roehler geht, der erneut einen Blick zurückwirft und von familiären Strukturen berichtet. Dieses Mal ist das wilde Leben der 1980. Jahre in Westberlin die Bühne für eine filmische Betrachtung. Darin sucht Robert (Tom Schilling) die große Freiheit in Berlin. Tagsüber finanziert er sein Leben durch einen miesen Job und abends hängt er in der Szene ab. Dass mit der großen Liebe scheint greifbar nahe - ist dann aber doch ein Griff ins Klo. Kein ... mehr

Seiten (583): « 1 2 3 4 5 ... 10 ... 20 ... 30 ... 40 ... 50 ... 60 ... 67 68 [69] 70 71 ... 80 ... 90 ... 100 ... 110 ... 120 ... 130 ... 140 ... 150 ... 160 ... 170 ... 180 ... 190 ... 200 ... 210 ... 220 ... 230 ... 240 ... 250 ... 260 ... 270 ... 280 ... 290 ... 300 ... 310 ... 320 ... 330 ... 340 ... 350 ... 360 ... 370 ... 380 ... 390 ... 400 ... 410 ... 420 ... 430 ... 440 ... 450 ... 460 ... 470 ... 480 ... 490 ... 500 ... 510 ... 520 ... 530 ... 540 ... 550 ... 560 ... 570 ... 579 580 581 582 583 »

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz