Kinofilm A - Z

| Alle | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Die Regeln des Spiels - The Rules Of Attraction - Kritik
Während am College die "Ende-der-Welt-Party" steigt, stürzt der Zuschauer in die Handlung. Sean zeigt sein lädiertes Gesicht - später wird man begreifen, sein lädiertes Gesicht steht auch für seine lädierte Psyche. Lauren ist auf der Suche nach ihrem Traumprinzen, sie will endlich den ersten Sex. Als ihr Traumprinz nicht in Sicht kommt, nimmt sie die zweite Wahl, doch sie ist zu betrunken um festzustellen, nicht die zweite Wahl, sondern ein Unbekannter entjungfert sie. mehr
Igby - Kritik (Igby Goes Down!)
Es bleibt Drehbuch, sogar - und erst recht - wenn "Igby" auf seiner verhassten, (scheinbar endlich) toten Mutter herum springt und sie dramatisch auffordert wieder lebendig zu werden. Drehbuch. Und leider kein Berührendes. Am Film-Ende - und schon lange davor - interessiert man sich kaum mehr wirklich dafür was aus dem Protagonisten immerhin, werden mag. mehr
Born 2 Die - Kritik (Cradle 2 the Grave)
Fait (Rapper DMX) ist ein erfolgreicher Diamanten-Dieb, doch der aktuelle Raub ist für ihn eine Nummer zu groß. Das merken Fait und seine Bande aber erst, als gleich zwei Unbekannte Besitz an ihrer Beute anmelden. Dabei war der eigentliche Bruch sehr einfach. Den schwulen Wachmann ablenken, den Fußboden der Diamantenbörse durchbrechen - ging ganz einfach: nur durch den U-Bahn-Schacht klettern und an der Stelle bohren, an der ein weißes Kreuz an der Decke war. Danach den Tresor aufsprengen und ... mehr
Barbershop - Kritik
Calvins "Barbershop" ist im Getto der Treffpunkt, Mittelpunkt des Lebens sowie Dreh- und Angelpunkt des Films. Hier treffen fast ausschließlich farbige Kollegen aufeinander, der einzige Weiße im Laden hat es nicht leicht unter so vielen Farbigen zu arbeiten. Doch die Konflikte siedeln nicht bei Rassenkonflikten oder Hautfarben. mehr
Punch-Drunk Love - Kritik
Barry Egan (Adam Sandler) leidet unter seinen sieben übermächtigen Schwestern, bekommt hin und wieder Wutausbrüche, in denen er wahllos etwas zertrümmert und verliebt sich in eine Frau. Er kauft kiloweise Fertig-Pudding, weil er sich ausgerechnet hat, dass die Bonusmeilen auf dem Pudding mehr Wert haben als der Kaufpreis beträgt. mehr
Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen - Kritik (How To Loose A Guy In 10 Days)
Andie Anderson (Kate Hudson) arbeitet bei einer Frauenzeitschrift als Reporterin. Sie würde gerne über Politik schreiben und Dinge, die ihr wichtig sind, muss sich aber damit abfinden, die Kolumnistin des Magazins zu sein. Um ihrer Kollegin zu Hilfe zu kommen, bietet sie ihrer Chefredakteurin an, einen Artikel zu schreiben, wie eine Frau einen Mann in die Flucht schlägt - in 10 Tagen. mehr
Die Stunde des Jägers (The Hunted)
Eigentlich wollte der kauzige John Bonham ein neues Leben draußen in der Wildnis anfangen, um die Abgeschiedenheit und die Ruhe der Natur zu genießen. Doch als in den fernen Wäldern von Portland zwei Jäger brutal ermordet werden, hat das FBI nur eine Chance: Es bittet den ehemaligen Ausbilder für Einzelkämpfer und Fährtenleser Bonham um Hilfe. Schon bald wird klar, dass der Gesuchte ein ehemaliger, auf den Nahkampf spezialisierter Elitesoldat der US Army ist. Eine gnadenlose, blutige Hatz auf ... mehr
Hejar - Großer Mann, Kleine Liebe - Kritik
Rifat Bey, ein pensionierter türkischer Richter, lebt in Istanbul und pflegt seine konservativen Ansichten. Zum Beispiel verbietet er der kurdischen Putzfrau Sakine in seiner Gegenwart kurdisch zu sprechen. Hinter seiner ruppigen Art verbirgt er den weichen Kern. mehr
Lampedusa - Eine magische Geschichte - Kritik (Respiro)
Eine karge Insel, auf der die Naturgewalten alles beherrschen. Das Meer bestimmt den Arbeitsrhythmus, somit den Lebensrhythmus der Menschen. Der Wind hat die Insel geformt und die Bewohner der Insel sind rau wie das Klima. Die Jugendlichen haben sich in rivalisierenden Banden zusammengeschlossen, abends flanieren die Halbstarken auf der Straße und üben sich im Flirt. mehr
Sometimes Happy, Sometimes Sad - Kritik (Kabhi Khushi Kabhie Gham ...)
Eine indische Adelsromanze als dramatisches Musical in Überlänge. Die Raichands, eine angesehene, reiche Familie von indischem Geldadel, nehmen den zweijährigen Rahul an Sohnesstelle auf. Und obwohl Rahul noch ein leiblicher Sohn folgt, liebt Rahuls Adoptivmutter Nandini den adoptierten Sohn mehr als den leiblichen. mehr

Seiten (583): « 1 2 3 4 5 ... 10 ... 20 ... 30 ... 40 ... 50 ... 60 ... 70 ... 80 ... 90 ... 100 ... 110 ... 120 ... 130 ... 140 ... 150 ... 160 ... 170 ... 180 ... 190 ... 200 ... 210 ... 220 ... 230 ... 240 ... 250 ... 260 ... 270 ... 280 ... 290 ... 300 ... 310 ... 320 ... 330 ... 340 ... 350 ... 360 ... 370 ... 380 ... 390 ... 400 ... 410 ... 420 ... 430 ... 440 ... 450 ... 460 ... 470 ... 480 ... 490 ... 500 ... 510 ... 520 ... 530 ... 540 ... 547 548 [549] 550 551 ... 560 ... 570 ... 579 580 581 582 583 »

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz