Kinofilm A - Z

| Alle | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

French Women - Was Frauen wirklich wollen (Sous les jupes des filles)
Was Frauen wirklich wollen - das weiß eine Frau am besten? Frauen wollen also nicht nur das Eine, sondern auch derbe Komödien, in denen sie nach Herzenslaune albern und vulgär sein dürfen - behauptet der Film. Und spult dazu eine episodische Handlung ab, die Frauen in bekannten, komödiantischen Situationen zeigt. Unterfordert, auf der Suche, betrogen oder allein gelassen. Und dann ist da noch das, was Frauen wirklich wollen. Vielleicht verstehen ja Frauen diesen Film? Und auch den eigenwilligen ... mehr
Hüter meines Bruders
Die Frage nach der eigenen Identität behandelt der Film von Maximilian Leo, indem er zwei ungleiche Brüder auftreten lässt, von denen der eine sich während eines Ausflugs aus dem Staub macht. Dies nimmt sein Bruder zum Anlass die eigene Identität sowie die des Verschwundenen zu hinterfragen. Er testet das Leben als er selbst wie auch in der Rolle des Bruders aus. Die Handschrift des Films will insbesondere durch die Bilder überzeugen, hinter denen Dialoge zurückstehen. mehr
I want to see the Manager
In ihrem Dokumentarfilm versuchen Mareike Wegener und Hannes Lang das Phänomen des weltweiten wirtschaftlichen Umschwungs zu erklären und zu untermauern. Die Filmemacher gehen davon aus, dass die derzeitige Weltwirtschaftslage bereits kippt und die Wirtschaft in der Zukunft ganz anders aussehen wird. Länder, die momentan eine Führungsrolle ausüben, könnten in die Bedeutungslosigkeit abrutschen und Länder aus der sogenannten Dritten Welt zu Führungsnationen aufsteigen. Die Autoren sind bemüht ... mehr
Königin der Wüste (Queen of the Desert)
Gertrude Bell (Nicole Kidman) führte ein für ihre Zeit ungewöhnliches Leben. Sie bereiste den Orient und begeisterte sich für dessen Kultur und Naturschätze. Sie machte in verschiedenen Disziplinen Karriere: Autorin, Archäologin und später auch als Diplomatin. Im Gegensatz zum beruflichen Leben stand das private unter keinem guten Stern. Ihre Beziehungen mit einem spielsüchtigen Diplomaten (James Franco) und später einem verheirateten Major (Damian Lewis) verliefen unglücklich. Dem Film ist ... mehr
Maidan
Dokumentarfilm über den Bürgeraufstand in Kiew der Jahre 2013 und 2014. Der Film fängt Eindrücke der emotional aufgewühlten Zeit ein. Angefangen bei friedlichen Veranstaltungen bis hin zu Zusammenstößen von Demonstranten und der Polizei. Auslöser des Aufstands war die Ankündigung der Ukraine ein geplantes Abkommen mit der EU zunächst nicht eingehen zu wollen. Der Filmemacher will sich vom klassischen Betrachtungswinkel lösen und die Geschehnisse aus einer anderen Perspektive beleuchten. Laut ... mehr
Ricki - Wie Familie so ist (Ricki and the Flash)
Wenn Meryl Streep eine Rolle spielt, dann füllt sie die Rolle aus. Doch in diesem Fall passt ihre Perfektion nicht zum Inhalt, denn sie soll eine gescheiterte Rocksängerin spielen und nicht eine brillante. Nicht die einzige Auffälligkeit in der Komödie, die mehr Drama als Komödie ist und zur Hälfte ein Konzertfilm. mehr
The Transporter Refueled
Die Geschichte ist seit drei Folgen bekannt. Ein Transporter, dieses Mal Ed Skrein, ist der Mann fürs Grobe. Nimmt alles in seinem Auto mit, wofür jemand bezahlt. Die Geschichten funktionieren nach einfachen Mustern - doch jetzt ist alles anders. Die Story siedelt tiefer als bislang und legt den Schwerpunkt auf die Darstellung der inneren Werte - der Autos wohl gemerkt. Damit das nicht sofort als Schleichwerbung auffällt, hat man eine Handlung drumherumgestrickt von Machern und Moneten, von ... mehr
Vilja und die Räuber (Me Rosvolat)
Manchmal werden Wünsche wahr. So etwa für Vilja (Sirkku Ullgren), die nichts mehr verabscheut als langweilige Sommerferien in familiärer Idylle. Doch dieses Jahr geschieht das Unglaubliche: Viljas Familie wird von Räubern überfallen und Vilja verschleppt. Das ist ein Abenteuer nach Herzenslust, denn mit der Räuber-Familie kommt Abwechslung. Man muss auch nicht mehr so lästige Dinge tun, wie beim Essen Besteck benutzen. Und mit Räubertochter Hele (Ilona Huhta) schließt Vilja schnell Freundschaft. ... mehr
Anni Felici - Barfuß durchs Leben
Der Filmemacher Daniele Luchetti blickt zurück. Italien in den 1970. Jahren. Während der Vater des Icherzählers erfolglos versucht als Künstler Karriere zu machen, geht die Mutter auf Selbstfindung; unter anderem in einem lesbischen Sommercamp. Dort macht sie das, was auch ihr Mann macht: Erfahrungen außerhalb der Ehe sammeln. Für die Söhne eine Zeit voller emotionaler Wechselbäder. mehr
Das Märchen der Märchen (Il racconto dei racconti)
Ein barockes Filmmärchen aus Italien. Basierend auf der Märchensammlung Pentameron von Giambattista Basile entstand ein episodischer Film aus drei Handlungssträngen ein filmisches Märchen webt. Den Mittelpunkt bilden drei Könige und ihre Reiche. Der Herrscher von Longtrellis (John C. Reilly) hat damit zu kämpfen, dass seine Königin kein Kind bekommen kann. Die Lösung des Problems führt ihn in den Tod. Derweil der König von Highhills (Toby Jones) der Faszination eines seltsamen Haustiers verfällt ... mehr

Seiten (583): « 1 2 3 4 5 ... 10 ... 20 ... 30 ... 40 ... 46 47 [48] 49 50 ... 60 ... 70 ... 80 ... 90 ... 100 ... 110 ... 120 ... 130 ... 140 ... 150 ... 160 ... 170 ... 180 ... 190 ... 200 ... 210 ... 220 ... 230 ... 240 ... 250 ... 260 ... 270 ... 280 ... 290 ... 300 ... 310 ... 320 ... 330 ... 340 ... 350 ... 360 ... 370 ... 380 ... 390 ... 400 ... 410 ... 420 ... 430 ... 440 ... 450 ... 460 ... 470 ... 480 ... 490 ... 500 ... 510 ... 520 ... 530 ... 540 ... 550 ... 560 ... 570 ... 579 580 581 582 583 »

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz