Kinofilm A - Z

| Alle | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Borat - Kritik (Borat: Cultural Learnings of America for Make Benefit Glorious Nation of Kazakhstan)
Dieser Kinofilm ist weder zu empfehlen, noch ist er witzig. Ich habe wenig Lust, dabei zuzusehen, wie zwei Menschen ihr übersteigertes Ego vor laufender Kamera ausleben und ihre Minderwertigkeitskomplexe in Exhibitionismus verkehren. Die Hauptdarsteller sind zwei unattraktive Männer (der eine ist leptosom und unattraktiv, der andere ist übermäßig fett und behaart), die sich liebend gerne nackt zeigen und sogar so weit gehen, im Hotelzimmer nackt miteinander zu ringen; wobei der Fette dem Dünnen ... mehr
Morgen, Findus, wird's was geben
Diesmal verspricht Pettersson seinem Kater Findus, dass der Weihnachtsmann am Heiligabend Findus seine Geschenke bringen wird. Um sein Versprechen zu halten, glaubt Pettersson doch selbst nicht an den Weihnachtsmann, baut er für Findus eine Weihnachtsmannmaschine. Doch als er an Heiligabend am Auslöser seiner Konstruktion zieht, geschieht etwas Unerwartetes und Magisches … mehr
Offset
Offset ist ein kulturelles Liebesdrama inmitten des heutigen Bukarest, in dem sich das fatale Beziehungsnetz zwischen dem deutschen Druckingenieur Stefan (28), seiner rumänischen Verlobten Brindusa (26) und dem Druckereichef Iorga (44) zusehends zuschnürt. Stefan steht kurz vor dem Abschluss seines ersten Auslandsjobs für eine deutsche Druckereifirma. Geschäftlich war er erfolgreich: Seinen Auftrag, eine Druckstraße in der Bukarester Druckerei Noirprint aufzubauen, hat er tadellos ausgeführt. ... mehr
Snow Cake
Der verschlossene Engländer Alex (Alan Rickman) wird in der verschneiten Weite Ontarios in einen Autounfall verwickelt, gerade als die Anhalterin Vivienne bei ihm eingestiegen ist. Die junge Frau stirbt noch am Unfallort. Voller Schuldgefühle sucht Alex Viviennes Mutter auf. Doch Linda (Sigourney Weaver) ist keine gewöhnliche Mutter: Sie ist Autistin, die eigensinnig, kraftvoll und verletzlich zugleich in einer ganz eigenen Welt lebt. Alex beschließt, ein paar Tage bei Linda zu bleiben, bis ... mehr
Wicker Man - Ritual des Bösen - Kritik
Im Kinofilm "Wicker Man - Ritual des Bösen" spielt Nicolas Cage den Bilderbuch-Cop Edward Malus. Dessen Welt beschränkt sich auf ein Stückchen Highway an dem er die Rolle des ebenso netten wie hart durchgreifenden Cops spielt. Eines Tages wird er Zeuge eines tragischen Unfalls: Vor seinen Augen verbrennen Mutter und Tochter eingeklemmt im Wagen. Ab sofort ist Malus nicht mehr derselbe. Seine Nerven sind ruiniert, er kann Fantasie und Realität nur noch mühsam voneinander trennen. In ... mehr
No. 2
Es ist still geworden im Haus No. 2 in der Vorstadtsiedlung Mt. Roskill - längst wird nicht mehr gefeiert, nicht einmal mehr gestritten. Aber heute will Nanna Maria, eine schon etwas in die Jahre gekommene Fidschi-Matriarchin, das ändern. Das Leben soll endlich zurückkehren in das Haus, in das sie einzog, als sie von Fidschi nach Auckland, Neuseeland auswanderte. Gerade ist sie wach geworden, geweckt durch einen Traum. Dieser Traum erinnert sie an die grandiosen Familienfeste, bei denen sie als ... mehr
Montag kommen die Fenster
Es könnte ein glücklicher Moment sein im Leben einer Kleinfamilie. Die Ärztin Nina hat ein paar Tage Urlaub genommen. Hausmann Frieder legt Fliesen. Tochter Charlotte spielt in ihrem neuen Kinderzimmer. Doch Nina steht entfremdet in den halb leeren Räumen. Ohne Nachricht lässt sie ihre Familie zurück. mehr
Kabhi Alvida Naa Kehna
Der Kinofilm erzählt die Geschichte von Dev und Maya, beide anderweitig verheiratet und fest davon überzeugt, ein glückliches Leben zu führen ... bis sie einander begegnen. Dev ist Profi-Fußballer, dessen vielversprechende Karriere nach einem Unfall ein jähes Ende findet - einem Unfall, der ihn zynisch und bitter werden lässt. Nun trainiert er Kinder in einer Schule seines Viertels. Verheiratet ist er mit der ehrgeizigen Rhea, Redakteurin eines Modemagazins, die karrieremäßig gerade richtig ... mehr
Ein Freund von mir
Unterschiedlicher könnten Karl (Daniel Brühl) und Hans (Jürgen Vogel) nicht sein: Karl ist ein junger Mathematiker, der erfolgreich in einer Versicherung arbeitet, der Lebenskünstler Hans hält sich mit Aushilfsjobs über Wasser. "Bist du glücklich?", fragt Hans bei ihrer ersten Begegnung. Aber Karl weiß keine Antwort, bis Hans ihm zeigt, was glücklich macht: Eis, Mädchen, Kaffee, Flugzeuge, das klapprigste aber schnellste "Rückwährtsfahrauto" der Welt genauso wie nachts nackt ... mehr
Das Leben, das ich immer wollte (La vita che vorrei)
Zwei Schauspieler, wie sie unterschiedlicher nicht sein können, verlieben sich am Set eines Kostümfilms. Während Stefano als Star der Produktion sich selbst darüber definiert, sein Spiel und seine Gefühle 100-prozentig unter Kontrolle zu haben, ist die Neuentdeckung Laura in der weiblichen Hauptrolle sich nicht so sicher, ob es zwischen ihrem Spiel und ihren eigenen Gefühlen eine Trennungslinie gibt. "Das Leben das ich immer wollte" erzählt eine moderne Liebesgeschichte, bei der die ... mehr

Seiten (583): « 1 2 3 4 5 ... 10 ... 20 ... 30 ... 40 ... 50 ... 60 ... 70 ... 80 ... 90 ... 100 ... 110 ... 120 ... 130 ... 140 ... 150 ... 160 ... 170 ... 180 ... 190 ... 200 ... 210 ... 220 ... 230 ... 240 ... 250 ... 260 ... 270 ... 280 ... 290 ... 300 ... 310 ... 320 ... 330 ... 340 ... 350 ... 360 ... 370 ... 380 ... 390 ... 400 ... 410 ... 420 ... 427 428 [429] 430 431 ... 440 ... 450 ... 460 ... 470 ... 480 ... 490 ... 500 ... 510 ... 520 ... 530 ... 540 ... 550 ... 560 ... 570 ... 579 580 581 582 583 »

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz