Kinofilm A - Z

| Alle | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Alki Alki
Der Spielfilm unter der Regie von Axel Ranisch beleuchtet das Thema Alkoholismus auf eine eigene Art und Weise. Tobias (Heiko Pinkowski) und Flasche (Peter Trabner) gehen gemeinsam durchs Leben. Flasche ist Tobias' Begleiter. Für Tobias Stütze und Notnagel in einer Person. Wenn es Probleme gibt, dann ist Flasche zur Stelle. Das könnte lustig sein - wäre Flasche nicht in Wahrheit die Flasche, an der Alkoholiker Tobias hängt. Und so braucht es ein einschneidendes Erlebnis, bis Tobias erkennt, ... mehr
Democracy - Im Rausch der Daten
Der Dokumentarfilm von David Bernet verfolgt ein hehres Ziel: Er verspricht einen Blick in die Arbeitsweise von Politkern und damit der Entstehung von Gesetzen zu geben. Dazu begleitet der Dokumentarfilm zwei Politiker des Europaparlaments, die an der Ausarbeitung eines Gesetzes beteiligt sind. Konkret geht es um ein europäisches Datenschutzgesetz. mehr
Die Trapp Familie - Ein Leben für die Musik
Motive aus dem Leben der Trapp Familie wurden bereits mehrfach verfilmt. Was angesichts der Fakten nicht verwundert. Die Familie emigrierte von Österreich nach den USA und machte als Chor Karriere. Die deutsch-österreichische Produktion aus dem Jahr 2015 setzt die Geschichte als Heimatfilm um. Die Schicksale der Charaktere müssen dazu hinter dem idyllischen Ansatz zurückstehen. Es grünt und blüht wie selten auf der Leinwand. Und bei soviel Harmonie haben auch anfängliche Probleme nicht dauerhaft ... mehr
Eisenstein in Guanajuato
Ein überzeichnetes erotisches Drama, in dem der russische Filmemacher Sergei Michailowitsch Eisenstein bei seinen Dreharbeiten in Mexiko weniger dem Zauber des Landes als vielmehr dem seines Dolmetschers verfällt. In Kunstsprech: Ein illustrer Reigen im Spannungsfeld zwischen Diesseits und Jenseits, abgemischt mit provokanter Erotik. Für den Zuschauer ergibt es die Fragestellung: Kunst oder Käse? mehr
Erinnerungen an Marnie (Omoide no Mani)
Verfilmung des britischen Jugendbuchs "Damals mit Marnie: Glückliche Ferien am Meer" von Joan G. Robinson. Umgesetzt vom japanischen Studio Ghibli. Die Geschichte erzählt von zwei Mädchen, denen ihre Freundschaft hilft Ängste zu überwinden. Eine von ihnen ist Anna ein unter Asthma leidendes Mädchen. Von ihren Pflegeeltern wird sie an die Küste geschickt und lernt dort Marnie kennen. Auch sie hat Probleme und in ihrer Freundschaft stützen sie einander soweit, dass es gelingt, die ... mehr
Irrational Man
Woody Allens spezifischer Blick auf das Leben. Joaquin Phoenix spielt den vom Leben enttäuschten Professor der Philosophie Abe Lucas. Seine Versuche dem Leben eine positive Seite abgewinnen zu können sind bislang fehlgeschlagen. Das ändert die neue Stelle an einem College in einer Kleinstadt. Dort lernt er zwei Frauen kennen, die sein Leben grundlegend verändern. Eine ist seine Kollegin Rita Richards. Die Zweite ist seine Studentin Jill Pollard (Emma Stone). Die Wendung läutet Abe jedoch selbst ... mehr
My Name is Salt
Dokumentarfilm über eine Familie indischer Salzbauern, die während der Trockenzeit in der Wüste Salz erntet. Das Besondere an der Beobachtung des Alltäglichen ist die ruhige Umsetzung. Ganze zwölf Monate arbeitete und drehte die indische Filmemacherin Farida Pacha in einer indischen Salzwüste. mehr
Scouts vs. Zombies - Handbuch zur Zombie-Apokalypse
Pfadfinder helfen alten Menschen über die Straße, sind bieder und langweilig. Falsch. Pfadfinder erwerben in Camps spezielle Fähigkeiten, die ihnen im Alltag weiterhelfen. Etwa dann, wenn eine Zombieepidemie ausbricht. Das beweist diese Komödie. Darin ist einer Gruppe von Freunden das Leben am abendlichen Lagerfeuer und die beschauliche Welt der Pfadfinder zu langweilig. Sie ziehen los, um auf einer Party endlich etwas zu erleben. Doch der Ausbruch einer Zombieplage macht ihnen einen Strich ... mehr
Steve Jobs
Steve Jobs verstirbt im Oktober 2011. Vier Jahre später ist die Schonfrist beendet und die Ikone wird nach allen Regeln der Kunst zerpflückt. Naja, nach vielen Regeln der Kunst, denn das angestrebte Meisterwerk gelingt Danny Boyle nicht. Er liefert ein Kammerspiel ab, an dem vielleicht insbesondere die Freude haben, die in Steve Jobs nicht nur den Visionär sehen. mehr
Virgin Mountain (Fúsi)
Irgendwie nicht ins Schema zu passen endet oft mit Ausschluss aus der Gesellschaft. So ergeht es auch Fusi (Gunnar Jónsson), der aufgrund einer Körperfülle zum Eremiten wurde. Wobei auch der lebende Fels selbst mit zu seiner Isolation beiträgt. Mit Mitte vierzig noch im Hotel Mama zu wohnen ist eine seiner Eigenheiten. Weiterhin machen ihn seine Hobbys nicht gerade leicht zugänglich. Doch dann durchbricht Fusi seine selbst gewählte Isolation. Schließt Kontakt mit dem anderen Geschlecht und ... mehr

Seiten (583): « 1 2 3 4 5 ... 10 ... 20 ... 30 ... 36 37 [38] 39 40 ... 50 ... 60 ... 70 ... 80 ... 90 ... 100 ... 110 ... 120 ... 130 ... 140 ... 150 ... 160 ... 170 ... 180 ... 190 ... 200 ... 210 ... 220 ... 230 ... 240 ... 250 ... 260 ... 270 ... 280 ... 290 ... 300 ... 310 ... 320 ... 330 ... 340 ... 350 ... 360 ... 370 ... 380 ... 390 ... 400 ... 410 ... 420 ... 430 ... 440 ... 450 ... 460 ... 470 ... 480 ... 490 ... 500 ... 510 ... 520 ... 530 ... 540 ... 550 ... 560 ... 570 ... 579 580 581 582 583 »

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz