Kinofilm A - Z

| Alle | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Das Morphus-Geheimnis
Beethoven, Ganoven und mittendrin ist Nicki. Der zehnjährige, schüchterne Junge liebt die Musik und wird deshalb von vielen argwöhnisch betrachtet. Nur seine Freundin Marta hält zu ihm. Allerdings geht sie nicht mit auf die Reise, die Nicki gemeinsam mit seinem Vater antritt. Zufällig im Gepäck hat er jedoch verzauberte Beethoven-Noten. Auf den Fersen ist ihm zudem ein Gaunerpaar, das die Morphus-Noten in seinen Besitz bringen will und dafür ist ihnen jedes Mittel recht. mehr
Das Gesetz der Ehre - Kritik (Pride and Glory)
Die Familie Thierney ist in der New Yorker Polizei tief verwurzelt. Vater Francis ist Chief der Manhattan Detectives. Sein ältester Sohn Francis jr. leitet eine Abteilung der Drogenfahndung, der jüngere Sohn Ray hat sich traumatisiert in den polizeilichen Innendienst zurückgezogen und Schweigersohn Jimmy arbeitet als Cop in der Einheit von Francis jr. Als eines Abends die Meldung eingeht, dass es vier von Francis Juniors Männern kalt erwischt hat, beginnt eine Lawine zu rollen. Francis Senior ... mehr
Bolt - Ein Hund für alle Fälle - Kritik
Der kleine Hund Bolt lebt in dem Glauben ein Held zu sein. Immer wieder hat er seine Besitzerin, das Mädchen Penny, aus brenzligen Situationen gerettet, indem er seine Superkräfte einsetzte: Also mit seinem speziellen Blick Metall zum Schmelzen brachte oder mit seinem Superbeller die Erde erzittern ließ. Von diesen Abenteuern zeugen auch die vielen Beweisfotos, die in seinem Zuhause an der Wand hängen. mehr
Alles für meinen Vater (Shabat Shalom Maradona)
Der junge Palästinenser Tarek sieht keinen anderen Ausweg, als mit einem Selbstmordattentat mitten auf dem Markt von Tel Aviv die Ehre seines Vaters zu retten. Doch die Selbstzündung misslingt. So gewinnt er zwei Tage Lebenszeit, in denen er die jüdische Kultur und die unterschiedlichsten Menschen kennenlernt. Er rettet die suizidgefährdete Frau des störrischen Elektrohändlers Katz und verliebt sich in die wunderschöne wie wütende Jüdin Keren. Obwohl Tarek und Keren mit ihren eigenen Geschichten ... mehr
Die dünnen Mädchen
Die dünnen Mädchen, das sind acht junge Frauen zwischen 18 und 29 Jahren, die seit vielen Jahren an Essstörungen leiden und versuchen, diese zu bekämpfen. Die Begegnung beginnt in einer Klinik, einige der Mädchen sind erst seit kurzem dort, andere länger. In Gruppengesprächen und Workshops analysieren sie die Krankheit, lernen sich selbst kennen und wieder eine Beziehung zu ihren Körpern herzustellen. Der Film lässt sie zu Wort kommen und erklären, wie es zu der Krankheit kam und warum sie nicht ... mehr
Torpedo
Mit Torpedo ist bei den Hofer Filmtagen 2009 ein Film aufgetaucht, der uns wirklich überrascht hat. Der Film ist nämlich in jeder Beziehung anders, und das scheinbar aus dem Bauch heraus, ohne Filmschule und Dramaturgen. Was diesen Film ausmacht ist seine ungewöhnliche Perspektive, endlich gibt es wirklich einen Film aus der Sicht einer Jugendlichen. Damit meine ich keine Kameraperspektive, sondern eine Haltung und ein entlarvender Blick auf die Erwachsenen. Hier ist nichts glatt gebügelt, auf ... mehr
Teufelswerk (Seytanin Pabucu)
Der Schwindler Burhan (Fatih Ürek) ist ein Taugenichts: Er säuft, betrügt und lässt sich von seiner gläubigen Schwester durchfüttern. Als ihm eines Morgens der Allmächtige im Traum erscheint, ist ihm klar: Er muss Buße tun - und das am besten in Mekka. Doch während der rituellen Teufelssteinigung verschwindet Burhans Schwester spurlos. Wieder zu Hause wird Burhan dann auch sofort mit seiner gottesfernen Realität konfrontiert: mehr
Chandni Chowk To China
Straßenkoch Sidhu (Akshay Kumar) aus Chandni Chowk, einem quirligen Basarviertel in Delhi, ist das Gemüseschneiden satt. Als zwei Chinesen in ihm die Reinkarnation des legendären Kriegshelden Liu Cheng erkennen, beginnt für Sidhu das größte Abenteuer seines Lebens: eine Reise von Chandni Chowk nach China. Dort erwartet ihn weit mehr als nur Ruhm und Ehre. Denn eigentlich soll er Gangsterboss Hojo (Gordon Liu) zur Strecke bringen. Bewaffnet mit einem weisen Kung-Fu-Meister, dem Glauben an sich ... mehr
Zeiten des Aufruhrs - Kritik (Revolutionary Road)
Das eigene Leben offen und ehrlich zu hinterfragen, und sich damit selbst infrage zu stellen, wagen die wenigsten Menschen. April (Kate Winslet) und Frank (Leonardo DiCaprio) machen da keine Ausnahme. Sie führen in den 1950. Jahren ein, für amerikanische Verhältnisse, typisches Leben. Sie ist Hausfrau und Mutter. Er arbeitet als kleines Rädchen in einer großen Firma. Von der Verwirklichung ihrer Lebensträume sind sie weit entfernt. April schmiedet zwar unentwegt neue Pläne - setzt sie dann doch ... mehr
Die verborgene Welt
Im "Location Cafe" der eigensinnigen Amina bekommen Menschen aller Hautfarben ihr Essen mit einem bezaubernden Lächeln serviert - alles andere als normal im Südafrika der 1950er Jahre. Als Amina der Einwanderin Miriam begegnet, die abgelegen auf dem Land ein traditionelles Dasein als Hausfrau und Mutter fristet, fühlen sich die Frauen stark voneinander angezogen. Bald erliegt die schüchterne Miriam Aminas Avancen. "Ich wünschte, ich wäre mehr wie du!" platzt sie einmal ... mehr

Seiten (582): « 1 2 3 4 5 ... 10 ... 20 ... 30 ... 40 ... 50 ... 60 ... 70 ... 80 ... 90 ... 100 ... 110 ... 120 ... 130 ... 140 ... 150 ... 160 ... 170 ... 180 ... 190 ... 200 ... 210 ... 220 ... 230 ... 240 ... 250 ... 260 ... 270 ... 280 ... 290 ... 300 ... 310 ... 320 ... 330 ... 336 337 [338] 339 340 ... 350 ... 360 ... 370 ... 380 ... 390 ... 400 ... 410 ... 420 ... 430 ... 440 ... 450 ... 460 ... 470 ... 480 ... 490 ... 500 ... 510 ... 520 ... 530 ... 540 ... 550 ... 560 ... 570 ... 578 579 580 581 582 »

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz