Kinofilm A - Z

| Alle | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Tengri, das Blau des Himmels
Ein junges kirgisisches Mädchen und ein kasachischer Fischer versuchen ihrem trostlosen Leben zu entrinnen, verlieben sich ineinander und erkämpfen sich gemeinsam ihre neue Freiheit. Knapp dreißig, muss der junge Kasache Temür die Hoffnung aufgeben von seiner Arbeit als Fischer auf dem Aralsee leben zu können. Er kehrt in seinen Heimatort Ail in den Bergen Kirgisiens zurück. Es ist Frühling. Temür ist voller Hoffnung. Doch das Leben im Dorf ist nicht mehr so, wie er es kannte. Die meisten ... mehr
Die Helden aus der Nachbarschaft
Berlin, Prenzlauer Berg. Attila, der Feuerwehrmann, kann Glas essen. Aber das hilft ihm in seiner Beziehung auch nicht weiter. Seine Freundin Sabine macht Schluss mit ihm. Sie will etwas anderes vom Leben. Sie will Fernsehmoderatorin werden und in diesen Lebensentwurf passt Attila nicht mehr. Erika ist Fernsehmoderatorin, aber dennoch nicht glücklich mit ihrem Leben. Zu ihrem Mann Ulf, der sich wieder jung fühlt und seine Psychologiekenntnisse gerne anwendet, um Frauenherzen zu erobern, findet ... mehr
With Gilbert & George
Der Filmemacher Julian Cole kennt Gilbert & George, das skurrilste Herrenpaar der Kunstgeschichte, seit über 20 Jahren. Zuerst haben sie ihn gemalt, jetzt hat er einen Film über sie gedreht. So erhält man durch With Gilbert & George zum ersten mal die Möglichkeit, hinter die Selbst-Inszenierung, hinter die ‚lebende Skulptur’ des Künstlerpaares zu sehen. Gilbert & George selbst sagen: "Dies hier ist zum ersten Mal die ganze Geschichte über uns." mehr
Luck by Chance
Vikram (Farhan Akhtar) und Sona (Konkona Sen Sharma) sind zwei talentierte Jungschauspieler, die an den Filmsets von Bombay ihr Glück suchen. Auf ihrem steinigen Weg nach oben finden sie zueinander und erleben die harte Willkür des Filmgeschäfts: Während Sona von ihrem Manager eiskalt fallen gelassen wird, erobert Vikram nicht nur die Herzen der gealterten Filmdiva Neena Walia (Dimple Kapadia) und ihrer Tochter, dem Jungstarlet Nikki (Isha Sharvani), sondern auch die Rolle seines Lebens - ... mehr
Brüno - Kritik
Wird das Konzept der "Verstecken Kamera" weitergesponnen und mit einem Skript wie etwa "Jackass - the movie" vermengt, dann könnte am Ende so etwas entstehen wie "Brüno". Vordergründig eine Entlarvung von menschlichen Schwächen. Doch was ist dran, wenn der derjenige, der die Menschen vorführt, das Ganze zum Selbstzweck nutzt? mehr
Maria, Ihm schmeckt's nicht! - Kritik
Wenn Kulturen aufeinanderprallen, dann gibt es was zu lachen. Zumindest für den Zuschauer. Somit sollte auch das Zusammentreffen von deutscher Gründlichkeit und italienischer Gelassenheit ein Garant für Gags sein. Zumal Jan Weiler nicht nur am Drehbuch schrieb, sondern auch die Buchvorlage. Doch dem Film ergeht es wie manchem Pauschalurlaub: Im Prospekt sah das alles viel bunter aus ... mehr
Das Haus der Dämonen - Kritik (The Haunting in Connecticut)
Spukhäuser beziehungsweise von gequälten Seelen besetze Häuser gab es in Filmen schon oft. Etwas anders an dieser Fassung ist der Schwerpunkt Familiendrama. Ansonsten gibt es viel Klassisches zu sehen. Mehr dazu in der Filmkritik. mehr
Beim Leben meiner Schwester (My Sisters's Keeper)
Sara und Brian Fitzgerald haben einen Sohn und eine Tochter - ihr unbeschwertes Leben nimmt eine tragische Wendung, als sie eines Tages erfahren, dass die zweijährige Kate an Leukämie erkrankt ist. Die Eltern hoffen nun, ein weiteres Kind zu bekommen, das Kates Leben retten könnte. Für die Fitzgeralds, speziell für Sara, gibt es keine Wahl: Sie tun alles, was notwendig ist, um Kate am Leben zu erhalten. Notwendig ist in diesem Fall Anna. mehr
Es kommt der Tag
Es kommt der Tag des Wiedersehens ... Ende der 70er Jahre hat Judith (Iris Berben) ihre Tochter zur Adoption freigegeben, um in den Untergrund zu gehen. Heute lebt sie unter falschem Namen mit ihrem Mann und zwei Kindern im Elsass. Eines Tages wird sie von ihrer Vergangenheit eingeholt, in Gestalt ihrer erwachsenen Tochter Alice (Katharina Schüttler). Alice will wissen, warum Judith sie damals im Stich gelassen hat. Sie verlangt von ihrer Mutter, dass sie sich stellt. Niemand kennt Judiths ... mehr
Der Dorflehrer (Venkovsky Ucitel)
Der junge Petr kehrt der Großstadt den Rücken, um auf dem Land eine Stelle als Dorflehrer anzunehmen. Im idyllisch gelegenen Dorf lernt er Marie kennen, die zusammen mit ihrem Sohn einen Bauernhof bewirtschaftet. In den sonnenüberfluteten Feldern Böhmens entwickelt sich eine tiefe Freundschaft zwischen ihnen. Sie akzeptieren einander mit all ihren Zweifeln, Hoffnungen und ihrer Sehnsucht nach Liebe. Doch während Marie sich von dieser Freundschaft bald mehr erhofft, reagiert der Lehrer ... mehr

Seiten (583): « 1 2 3 4 5 ... 10 ... 20 ... 30 ... 40 ... 50 ... 60 ... 70 ... 80 ... 90 ... 100 ... 110 ... 120 ... 130 ... 140 ... 150 ... 160 ... 170 ... 180 ... 190 ... 200 ... 210 ... 220 ... 230 ... 240 ... 250 ... 260 ... 270 ... 280 ... 290 ... 300 ... 310 311 [312] 313 314 ... 320 ... 330 ... 340 ... 350 ... 360 ... 370 ... 380 ... 390 ... 400 ... 410 ... 420 ... 430 ... 440 ... 450 ... 460 ... 470 ... 480 ... 490 ... 500 ... 510 ... 520 ... 530 ... 540 ... 550 ... 560 ... 570 ... 579 580 581 582 583 »

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz