Kinofilm A - Z

| Alle | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Zeiten ändern dich
München, 10. Dezember 2009 - Bushido befindet sich auf Konzert-Tournee durch Deutschland, als er eine Postkarte von seinem Vater erhält. Alte Erinnerungen kochen hoch: Seine Kindheit als Ghettojunge in Berlin, statt Schule dealt er Drogen, rutscht in die Kriminalität, es droht der Knast. Vor allem aber läuft ein Bild in Bushidos Hirn Amok, wie sein Vater die Mutter vor seinen Augen schlägt. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere als Rapper muss sich Bushido den Dämonen der Vergangenheit stellen. Von ... mehr
Buddha's lost children
In der entlegenen Bergregion in Thailands Norden, im berüchtigten Goldenen Dreieck, kümmert sich der ehemalige Thai-Boxer und buddhistische Mönch Phra Khru Bah um Waisen und andere "verlorene" Kinder. Seine entschlossene Form der Zuwendung und Liebe weckt in den leidgeprüften und schüchternen Jungen neuen Mut und Lebensfreude. Mark Verkerks intimes Porträt dieser ungewöhnlichen Tempelgemeinschaft ist eine Reise in eine verborgene Welt. mehr
Universalove
Marseille. Mit sehnsüchtiger Intensität schlägt Julies Herz, wenn sie an ihren Rashid denkt. Tokyo. Ein Computerbastler spürt unbändiges Herzklopfen, wenn er seine Angebetete bei der Arbeit in einer Suppenküche beobachtet und bringt dennoch nicht den Mut auf, sie anzusprechen. Ein Taxifahrer in Brooklyn steht vor einem emotionalen Abgrund eifersüchtiger Liebe zu einer schönen Frau und einem älteren Gentleman in Luxemburg gelingt es endlich, seine Gefühle für einen jungen Mann zu zeigen. mehr
Die Frau mit den 5 Elefanten
Swetlana Geier ist die größte Übersetzerin russischer Literatur ins Deutsche und eine charismatische Gestalt. Unlängst hat die 85-jährige ihr Lebenswerk beendet, die Neuübersetzung der fünf großen Romane von Dostojewskij, die fünf Elefanten genannt. Als junge Frau arbeitete sie als Dolmetscherin für die Deutschen im besetzten Kiew, verließ die Ukraine 1943 mit den deutschen Truppen und kehrte Zeit ihres Lebens nie mehr dorthin zurück. Zum Ende ihres Lebens hin ist Swetlana Geier an die ... mehr
Die zehn Gebote (The Ten Commandments)
Seit Jahrhunderten werden die Israeliten von den Ägyptern zu Frondiensten gezwungen. Da beauftragt Gott Mose, einen Israeliten, der wegen des Totschlags an einem Sklavenaufseher aus Ägypten fliehen musste, das Volk in die Freiheit zu führen. Mit diesem Auftrag kehrt Mose nach Ägypten zurück, um dem herrschenden Pharao Ramses den Befehl Gottes zu überbringen. Doch Ramses lehnt die Forderungen nach Freilassung strikt ab. Auch die daraufhin von Gott gesandten Plagen, wie Heuschreckenschwärme, ... mehr
Küss den Frosch - Kritik (The Princess and the Frog)
Prinzessinnen stehen bei Disney traditionell hoch im Kurs. Kein Wunder also, dass Disney erneut eine Prinzessin in ein Abenteuer schickt. In Louisiana erlebt die farbige Tiana das Märchen vom Froschkönig in einer sehr freien Interpretation. Entgegen dem allgemeinen Trend versucht die Trickschmiede dabei nicht neue Rekorde in der Animationstechnik zu setzen, sondern setzt auf klassische Stärken wie eine zweidimensionale Optik, viel Musik und Gesang. Diese Rückbesinnung ist anfangs etwas ... mehr
Verdammnis (Luftslottet som sprängdes)
Ein junger Journalist bietet Mikael Blomkvist (Michael Nyqvist) für sein Magazin "Millennium" eine hochbrisante Story an: Verdiente Amts- und Würdenträger vergehen sich seit Jahren an jungen russischen Frauen, die gewaltsam ins Land gebracht und zur Prostitution gezwungen werden. Blomkvist möchte die Geschichte groß herausbringen und beteiligt sich an den Recherchen. Genau wie Lisbeth Salander (Noomi Rapace) - ohne Blomkvists Wissen betreibt sie ihre eigenen Ermittlungen und entdeckt ... mehr
Der Solist - Kritik (The Soloist)
Nicht jeder Mensch möchte jeden in sein Leben lassen. Zu recht. Wenn jedoch ein Film den Zuschauer bewusst auf Distanz hält und eine im Kern belanglose Geschichte zu Kunstkino verspinnt, dann wird leicht die dünne Grenze zwischen Kunst und Käse überschritten. mehr
Auf der anderen Seite des Bettes (De l'autre côté du lit)
Schon als Kind träumte Ariane (Sophie Marceau) davon, einfach nur im Bett zu bleiben. Jahre später kommt sich die Mutter zweier Kinder vor wie beim Geheimdienst: ihre Arbeit bleibt unsichtbar, keiner nimmt wahr, wie souverän sie die Strapazen des Alltags meistert. Nur wenn alles schief geht wird gemeckert. Allen voran Ehemann Hugo (Dany Boon). Der ist im Beruf top, aber zu Hause flop: "Multitasking" ist für ihn ein Fremdwort. Hugo nervt einerseits mit seinen Ansprüchen an einen ... mehr
New York, I love you
Ein Taschendieb und ein Lehrer kämpfen mit allen Tricks um eine Frau. Ein indischer Diamantenhändler und eine jüdische Braut kommen sich näher. Ein überforderter Komponist bekommt Hilfe von einer belesenen Assistentin. Ein selbstverliebter Schriftsteller beißt bei einer Schönheit auf Granit. Ein versetzter Jungspund bringt eine Rollstuhlfahrerin zum Abschlussball. Ein One-Night-Stand wird unverhofft zur großen Liebe. Eine Opernsängerin reist durch Zeit und Raum und Emotionen. Eine Raucherin ... mehr

Seiten (581): « 1 2 3 4 5 ... 10 ... 20 ... 30 ... 40 ... 50 ... 60 ... 70 ... 80 ... 90 ... 100 ... 110 ... 120 ... 130 ... 140 ... 150 ... 160 ... 170 ... 180 ... 190 ... 200 ... 210 ... 220 ... 230 ... 240 ... 250 ... 260 ... 270 ... 280 ... 288 289 [290] 291 292 ... 300 ... 310 ... 320 ... 330 ... 340 ... 350 ... 360 ... 370 ... 380 ... 390 ... 400 ... 410 ... 420 ... 430 ... 440 ... 450 ... 460 ... 470 ... 480 ... 490 ... 500 ... 510 ... 520 ... 530 ... 540 ... 550 ... 560 ... 570 ... 577 578 579 580 581 »

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz