Kinofilm A - Z

| Alle | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Plug and Pray
Ist der Mensch eine Maschine aus Fleisch? Der Film öffnet die Tür zu den geheimen Laboratorien der künstlichen Intelligenz, taucht ein in eine Welt, in der Computertechnologie, Robotik, Biologie, Neurowissenschaft und Entwicklungspsychologie verschmelzen. mehr
Somewhere
Der Film richtet den Blick auf einen liebenswert hilflosen Schauspieler, der selbst in seiner eigenen Stadt wie ein Verlorener lebt. mehr
Umständlich verliebt (The Switch)
Beste Freunde, Singles mit Babywunsch, charmante Samenspender und rauschende Partys - wozu das alles führen kann? Der Film zeigt, was passiert, wenn man das Schicksal selbst in die Hand nimmt ... mehr
Unstoppable - Ausser Kontrolle
Adrenalin und Action erweisen sich im fiebrigen, von wahren Ereignissen inspirierten Thriller als unwiderstehliche Kombination. Tony Scott führt Denzel Washington mit Chris Pine und Rosario Dawson zusammen. mehr
5 Minarette in New York
Aus Amerika trifft die Nachricht ein, dass der mit Dringlichkeitsstufe Rot gesuchte, radikal religiöse Führer mit Code-Namen Deccal gefangen wurde. Er ist bereits eine Legende. Zwei der erfolgreichsten Polizisten sollen den Verbrecher aus Amerika überführen. Der Rest scheint einfach, aber nichts ist, wie es scheint ... mehr
Die kommenden Tage
Erzählt die Lebenswege von zwei Schwestern aus der Gegenwart in eine durchaus realistische, nahe Zukunft, in eine Zeit der Unsicherheit und der großen Veränderungen. mehr
Machete
Machete (Danny Trejo) hat nichts mehr zu verlieren. Drogenkönig Torrez (Steven Seagal) tötet seine Familie und beinahe auch ihn selbst, weil er ihm als gefürchteter Ermittler der mexikanischen Bundespolizei gefährlich nahe gekommen war. Machete flüchtet nach Texas, um seine Vergangenheit hinter sich zu lassen. mehr
Maos Letzter Tänzer
Es heißt, jede Lebensgeschichte eigne sich dazu, sie wie einen Roman zu erzählen - oder einen Film darüber zu drehen. Insofern liefert Li Cunxin mit seinem dramatischen Werdegang ganz besonders spannenden Stoff. Seine beschwerliche Kindheit in China, die anfänglichen widersprüchlichen Gefühle zum Ballett und sein märchenhafter Aufstieg im Westen zum Tänzer von Weltruf. mehr
Nichts ist besser als gar nichts
Jan Peters’ inszenierter, hintergründig ironisch erzählter Dokumentarfilm führt uns in die obskure Welt der Nebenjobs und der abenteuerlichen Geschäftsmodelle. Wir begegnen Sorgenvollen und Beladenen, Gleichmütigen, Hoffnungsfrohen und solchen, die voller Mut, Solidarität und Kreativität einen Ausweg aus ihrem Schlamassel suchen. Eine Geschichte, die berührt und doch auch erheitert. mehr
Orly
Zwei Stunden am Flughafen Paris Orly. Eine junge Frau (Natacha Régnier) auf dem Weg nach Hause zu ihrem Mann, verliebt sich in einen Fremden (Bruno Todeschini). Eine Mutter (Mireille Perrier) begleitet ihren Sohn (Emile Berling) zur Beerdigung des Vaters. mehr

Seiten (583): « 1 2 3 4 5 ... 10 ... 20 ... 30 ... 40 ... 50 ... 60 ... 70 ... 80 ... 90 ... 100 ... 110 ... 120 ... 130 ... 140 ... 150 ... 160 ... 170 ... 180 ... 190 ... 200 ... 210 ... 220 ... 230 ... 240 ... 250 ... 257 258 [259] 260 261 ... 270 ... 280 ... 290 ... 300 ... 310 ... 320 ... 330 ... 340 ... 350 ... 360 ... 370 ... 380 ... 390 ... 400 ... 410 ... 420 ... 430 ... 440 ... 450 ... 460 ... 470 ... 480 ... 490 ... 500 ... 510 ... 520 ... 530 ... 540 ... 550 ... 560 ... 570 ... 579 580 581 582 583 »

Anzeige
Einkaufen bei Amazon.de

Copyright Texte, Bilder, Clipart: 2001 - 2015 Filmhai.de oder Lizenzgeber, falls angegeben
Impressum Datenschutz